Frage von AskQuest, 110

Kann man das Betriebssystem behalten, wenn man einen neuen PC kauft?

Ich wollte mir demnächst ein neuen PC besorgen, weil mein jetziger den Geist aufgibt und wollte soviel wie möglich sparen.

Wenn ich mir jetzt einen PC ohne Betriebssystem hole kann ich dann den jetzigen irgendwie darauf kopieren?

PS: Habe zur Zeit einen PC mit Windows 7, aber hab den noch nicht auf 10 geupgradet, weil der sogut wie kein Speicherplatz mehr hat.

Deswegen hab ich gedacht, ob ich Windows 10 auf den neuen machen kann.

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer, 30

Deswegen hab ich gedacht, ob ich Windows 10 auf den neuen machen kann.

Das wäre die beste Lösung und geht ganz einfach. Falls Du den Win 7 - Product Key nicht hast (steht auf einem Microsoft-Aufkleber auf dem PC-Gehäuse), kannst Du diesen auslesen mit einem geeigneten Tool (findest Du über eine Internet-Suche).

Mit diesem Product-Key installierst Du Windows 10 auf dem neuen PC als Neuinstallation (Clean Install ohne Upgrade). Du musst dann alle Deine Programme neu installieren, die eigenen Dateien kannst Du nach der erfolgten Installation von der alten Festplatte rüberkopieren. Damit hast Du ein neues System ohne irgendwelche Altlasten.

Hier kannst Du nachlesen, wie es gemacht wird, entscheidend ist in der Beschreibung der Absatz:


Windows 10 gleich mit einem Windows 7 oder 8.1 Schlüssel installieren ab Build 10565

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_clean_neu_installieren#Window...

Antwort
von Armin2208, 59

Du kannst mit einem Tool, wie z.B. dem "Magical Jelly Bean Keyfinder" deinen Windows Key auslesen. Mit diesen kannst du bis zum 29. Juli Windows 10 aktivieren.

Das bedeutet:

Windows 10 ISO runterladen mit dem Media Creation Tool von Microsoft -> auf USB-Stick installieren oder auf DVD brennen -> neuen PC vom externen Medium booten lassen -> falls du bei der Installation von Windows 10 nach einem Key gefragt wirst, den von deinem Windows 7 PC verwenden, welchen du mit dem Tool auslesen kannst.

Wenn du Windows 10 mit dem Windows 7 Key aktivierst, wird dein 7 Key zu einem 10er Key umgewandelt, und kannst damit später auch Windows 10 immer aktivieren.

Wichtig: Der Key kann nur für einen PC gleichzeitig verwendet werden. Aktivierst du den Key auf einen neuen PC, wird der alte deaktiviert.

Da dein alter PC, wie du bereits sagtest, den Geist aufgibt, sollte es kein Problem darstellen, da du diesen wahrsch. zukünftig sowieso nicht mehr verwenden möchtest. Falls doch, dann musst du dir leider einen Key kaufen.

Du kannst aber auf eBay günstige Windows 7 oder 8.1 Keys kaufen und auch mit ihnen Windows 10 aktivieren. Somit brauchst du nur 10€ bezahlen. Achte darauf, von seriösen Händlern zu kaufen. Wie gesagt, dies geht nur bis zum 29. Juli, danach ist schluss und du kannst Windows 10 nicht mehr mit 7 oder 8.1 Keys aktivieren, vorhandene Installation bleiben aber weiterhin aktiviert.

Kommentar von froschvleder ,

Warum so kompliziert?  

Kommentar von Armin2208 ,

Einfachere Methode?

Antwort
von illuslash1, 30

Wenn du deinen alten Product Key noch weißt oder irgendwo aufgeschrieben ist, kannst du Win7 installieren und einfach den Key eingeben. Und später dann noch auf Win10 updaten.

Ohne Product Key kannst du nur die Testversion von Win7 oder Win10 haben. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten ein Key zu bekommen.

Eine andere Möglichkeit wäre einfach auf ein Linux Betriebssystem zu wechseln, die sind gratis und ich finde sie sind besser als Windows (wenn du kein Hardcore-Gamer bist). Ist Geschmackssache.

Antwort
von onomant, 33

Du kannst auf deinen neuen Rechner direkt Windows 10 installieren und dieses mit deinem Win 7 Key aktivieren.

Antwort
von Elumania, 46

Ja du musst dein Key aus dem alten PC auslesen und kannst dir dann aus dem Internet eine WindowsVVersion downloaden und mit deinem alten Key aktivieren

Antwort
von psalterium, 57

Das kommt darauf an. Wenn du eine vollwertige Installations-CD besitzt, ist das möglich. War das Betriebssystem schon vorinstalliert, kannst du es nicht auf einen neuen PC übertragen.

Kommentar von onomant ,

Doch doch, kann man auch übertragen.

Kommentar von chef32 ,

onomant, nicht immer. manche Hersteller haben extra Betriebssysteme vorinstalliert! damit wirds schwer..

Antwort
von Rakisch, 54

Beim 7er Funktioniert das. Bei Windows 10 nichtmehr.

Deinen Key (und das ist das wichtige hier) kannst du theoretisch so oft verwenden wie du willst, diesen musst du dann nurnoch meist mit dem automatischen Telefonsystem aktivieren.

Kommentar von onomant ,

Funktioniert auch bei Win 10. Evtl,. muss man die telefonische Aktivierung nutzen.

Kommentar von Rakisch ,

funktioniert bei Windows 10 nicht. Die Hardware ID der Komponenten wird gespeichert. Der Key lässt sich dann nichtmehr aktivieren, ein telefonsystem bei windows 10 gibt es nicht.

Kommentar von onomant ,

Es funktioniert und ein Telefonsystem gibt es auch. So hab ich jedenfalls mein Win 10 aktiviert.
Und eine Hardwarebindung von Software ist in Deutschland gar nicht zulässig.
http://www.computerbase.de/2015-05/windows-10-informationen-preis-release/#absch...

Kommentar von Rakisch ,

"Wird dagegen die Hauptplatine getauscht, muss Windows 10 erneut aktiviert werden."

Und wie kommt man an die Installation ID in Windows 10?

Kommentar von onomant ,

Siehe Antwort von  Armin2208.
Mit entsprechenden Tools einfach den Key auslesen.

Kommentar von Rakisch ,

wie ich den key bekomme ist mir klar, das telefonsystem möchte aber die ID, nicht den key ;)

Antwort
von froschvleder, 40

Klar, kein Problem. Installation von Windows 7 dann updaten auf  win 10

Kommentar von Armin2208 ,

Oder direkt 10 installieren und mit dem 7 Key aktivieren ;)

Antwort
von jonasok, 51

erstens heißt es Das Betriebssystem

und zweitens: wenn du ein Notebook ohne Betriebssystem kaufst, müsste er einwandfrei funktionieren, denn sonst würden Sie ja keine Notebooks ohne DEN Betriebssystem zum Verkauf zur Verfügung stellen. VERSCHTEST?

Kommentar von AskQuest ,

*Verstehst

Antwort
von gonzo1233, 7

Auf meine neuen Rechner kommt sofort Linux Mint von https://www.linuxmint.com/download.php

Das ist kostenfrei, virenfrei, einfachst zu bedienen und darf auf beliebig vielen Rechnern gleichzeitig legal genutzt werden - dank der GNU-GPL Lizenz, bei kommerziellen Betriebssystemen bist du stark eingeschränkt.

Bei Mint sind alle Programme die ich benötige in der Grundinstallation als Vollversion enthalten.

Antwort
von janwelter, 29

Oder viel einfach wie Alle Sagen... einfach die Festplatte übernehmen oder klonen

Kommentar von Armin2208 ,

Ich würde ihm eher eine frische Installation empfehlen. Ist immer besser. Die alten Dateien braucht man meistens eh nicht mehr :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community