Frage von TigerStern, 62

Kann man den Arzt um ein Attest bitten, damit man sich noch ausruhen kann oder kommt das dreist rüber?

hallo Leute, ich bin seit Mitte letzter Woche stark erkältet und mein Arzt hat mich bis heute krank geschrieben, jedoch fühle ich mich noch nicht gut, mir geht es schon besser, aber ich habe immer noch ab und zu Kopfschmerzen und wollte fragen, ob ich den Arzt fragen könnte, dass er mich diese Woche noch krankschreibt, damit ich mich noch ein bisschen ausruhen kann. Meine Freundin nimmt für mich die Schulsachen mit und die werde ich auch nacharbeiten. Kommt das aber nicht ein bisschen dreist rüber, wenn ich ihn darum bitte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kartenleger01, 44

Dreist vlt nicht unbedingt allerdings wird der Arzt dich evtl noch einmal kurz "untersuchen" ob er das machen kann weil einfach so wird er dich nicht krankschreiben dürfen.
Kommt natürlich auch auf den Arzt an.

MfG

Antwort
von wilees, 37

Wenn Du Dich noch nicht gut genug fühlst, um wieder zur Schule zu gehen, dann erkläre es dem Arzt. Er wird entscheiden ob er Dir weiterhin ein Attest ausstellt.

Antwort
von Jiestha, 36

Du kannst natürlich nochmal zum Arzt gehen und ihm dein Problem schildern.

Eventuell schreibt er dich nochmal krank, vorausgesetzt du bist es wirklich noch

Antwort
von dilaaann91, 19

Du fühlst dich ja immer noch nicht wirklich gut sag das dem Arzt und er wird dann schon machen was er für richtig hält ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community