Frage von Nightlady180470, 38

Kann man den Anwalt wechseln?

Guten Tag. Ich habe eine frage: kann ich mein Rechtsanwalt wechseln? Ich habe einen Fußgänger auf ein privat Grundstück angefahren (er unter Alkohol +Drogenkonsum), er war aggressiv und kam mir in Auto gelaufen. Ich habe seit dem (19 Wochen) mein Führerschein weg , es war kein Alkohol bei mir im Spiel 0,0%. Mein Anwalt hat zwei schreiben aufgesetzt und zur Staatsanwaltschaft gesendet. Die Staatsanwaltschaft meinte erstmal weiter ein zu behalten. Das Opfer hat keine Aussage gemacht. Und ich bräuchte den Führerschein wieder um eine Arbeitsstelle antreten zu können. Kann ich meinen Rechtsanwalt wechseln

Antwort
von Kiboman, 19

klar kannst du.

aber du weißt das deine karten nicht so gut sind?

du wiegst dich in sicherheit weil er betrunken war.

aber wer ein unberechenbaren betrunken angefahren hat, hätte auch ein unberechenbares kind angefahren.

so ganz sauber kommst du da nicht raus, egal welchen anwalt du hast.

Antwort
von almmichel, 19

Kannst du. Aber deswegen wird sich die Staatsanwaltschaft nicht schneller bewegen.

Kommentar von Nightlover70 ,

Das liegt daran wie der Rechtsanwalt vorgeht. Man kann da schon deutlich Druck machen wenn man sich reinkniet.

Kommentar von almmichel ,

Die Staatsanwaltschaft lässt sich nicht drängeln so lange keine gesetzliche Frist vergeigt ist.

Antwort
von ClausO, 19

Und die Justizmühle ist wieder am laufen. Rede mal mit deinem Staatsanwalt,

Antwort
von diekuh110, 19

natürlich kann man das. du entscheidest, wer dich vertreten soll

Antwort
von augsburgchris, 19

Und was soll der bitte anders machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten