Frage von MakaveliTupac, 17

Kann man das Wachstum von Haaren beeinflussen?

Irgendwie das die schneller wachsen

Antwort
von Schocileo, 7

Großartig beeinflussen kannst du das nicht, aber unterstützen, z.B. durch viele Haferflocken in der Ernährung oder Kopfhaut massieren

Antwort
von Sonja66, 17

Ein klein wenig.

Ackerschachtelhalm (Apotheke) ist schon sehr gut für Haare, äußerlich wie innerlich angewendet.

Häufig genug, also ich schätze mal so alle 5-6 Wochen die Spitzen schneiden, damit diese nicht abbrechen und so das Haar kürzen. Sollten dann natürlich nur wenige Millimeter sein, macht aber unter Umständen recht viel aus.

Passende Pflege, damit das Haar gesund ist und bleibt.

Für gute Durchblutung der Kopfhaut sorgen, z.B. mit Ackerschachtelhalm oder Kopfwasser.

Antwort
von implying, 11

dafür gibts coffein-shampoo. noch nie alpecin-werbung gesehen? xD

Kommentar von LonelyBrain ,

Quatsch. Das hilft nicht.

Antwort
von LiselotteHerz, 13

Man kann das Wachstum der Haare nicht beeinflussen, allerdings kann man durch Einnahme von Kieselerdekapseln dafür sorgen, dass brüchiges Haar elastischer wird und die Fingernägel nicht so leicht abbrechen - das liegt daran, dass Kieselerde ein wichtiges Mineral für Haut, Haare und Nägel ist. Ich habe das schon erfolgreich mit einer 3-Monats-Kur ausprobiert

https://www.abtei.de/produkte/haut_haare_naegel/kieselerde/kieselerde_intensiv_k...

Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel und hat keinerlei negative Nebenwirkungen. lg Lilo

Antwort
von LonelyBrain, 10

NEIN

Da hilft kein rasieren, Wundermittel o.ä. - die Natur lässt sich nicht beeinflussen.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Wie viel wachsen Haare denn in 3 Wochen

Antwort
von Hannibunnyy, 14

Neeein. Nicht sonderlich. Gibt zwar einige Mythen wie Zopf tragen etc, aber groß helfen tut das alles nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten