Frage von Meliimaus94, 99

Kann man das ungeborenes Baby die ganze Zeit verlieren?

Hallo Hab gehört das man ein ungeborenes Baby selbst im 7 Monat verlieren könnte stimmt das ?

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 45

Hallo,
ja das kann leider passieren, es gibt halt verschiedene Ursachen aber wenn die Mutter zum Beispiel einen Unfall hat oder so ist es ja klar das das Kind nicht davor geschützt ist.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von putzfee1, 49

Ja, das kann leider passieren. Man kann ein ungeborenes Baby zu jedem Zeitpunkt einer Schwangerschaft verlieren. Die Gefahr für eine Fehlgeburt ist aber in den ersten drei Monaten deutlich erhöht, danach sinkt sie. Ganz ausschließen kann man es aber nie, dass z.B. ein Baby deutlich zu früh und evtl. mit schweren Fehlbildungen zur Welt kommt und dadurch keine Überlebenschance hat.

Die meisten Schwangerschaften gehen aber gut aus. Wenn du mal schwanger bist, solltest du dir um sowas nicht allzu viele Sorgen zu machen. Wenn man regelmäßig zu den Vorsorgeuntersuchungen geht und gesund lebt, hat man alles dafür getan, dass es dem Kind gut geht. 

Antwort
von Selenicereus, 25

Klar. Man kann es sogar nach der Geburt verlieren (plötzlicher Kindstod zb) also wirklich save ist ein Mensch leider nie..

Antwort
von LotteMotte50, 11

Ja leider ist das so, man kann sein Kind jederzeit verlieren, wenn du aber dein Kind im 7. Monat wirklich verlieren solltest (was ich niemanden wünsche) dann ist es schon Überlebens fähig

Antwort
von Amateur321, 38

Das Risiko einer Fehlgeburt, durch z.B. Alkohol oder Medikamente, ist im ersten Trimenon am höchsten, weil hier die Organogenese stattfindet. Später ist eine Fehlgeburt aber dennoch nicht auszuschließen. Angenommen, die Mutter stürzt schwer und verletzt dabei den Fötus stark, kann diese ihr Kind auch im 7. Monat verlieren. Ist natürlich nur eins von vielen Beispielen.

Antwort
von LittelGirl711, 52

Manchmal passiert es , dass ein Baby aufhört sich zu entwickeln , also nicht mehr überlebensfähig ist

Antwort
von ilinalta, 37

Ja, du kannst das Kind jederzeit verlieren. Es gibt keinen Zeitpunkt, ab dem dir garantiert werden kann, dass nichts passiert

Antwort
von ISchmiddi12I, 52

Ja dazu braucht es aber äussere einwirkungen zb rauchen, Pillen

Kommentar von Meliimaus94 ,

Und wenn man nicht raucht und die Pille in der Zeit nicht nimmt ? 

Kommentar von ISchmiddi12I ,

ist die Chance höher es nicht zu verlieren

Antwort
von MaraMiez, 47

Ja. Das kann durch äußere Umstände passieren (Medikamente, Drogen, Gewalteinwirkung), aber auch einfach so, wegen Krankheit, Fehlentwicklung, genetischen Fehlern und auch aus unbekannten Gründen. Dann stirbt es und wenn dann dir Geburt nicht von alleine anfängt, muss sie eingeleitet werden oder das tote Kind per Kaiserschnitt geholt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten