Kann man das so schreiben (Zusammenfassung Ballade)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hei, Topic127, der Behauptung, wörtliche Rede in Balladen sei selten, kann ich nicht zustimmen. Im Gegenteil. z.B.; "Mein Vater, mein Vater, jetzt fasst er mich an...", z.B. "das sollst du am Kreuze bereun..." z.B. "den Dank, Dame, begehr ich nicht!", z. B.: "gestehe, dass ich glücklich bin..." z.B. "sagt Mutter, s´ist Uwe" ... Eher schriebe ich wohl, dass durch die niederdeutsche wörtliche Rede die Szene besonders plastisch und lebensnah du - auch sprachlich - spannend und abwechslungsreich wirkt. Oder so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Topic127
22.04.2016, 20:00

Ja, ich meinte ja es eigentlich so, dass die Nutzung von direkter Rede, in der man Dialekt spricht ungewöhnlich ist

0

Was möchtest Du wissen?