Kann man das so sagen ( Bewerbung )?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bisschen ausgeschmückt. weiß ja nicht ob das erwünscht ist.

Der Gedanke an eine ideale Kombination von direktem Kontakt mit Menschen auf der einen und dem Umgang mit Lebensmitteln auf der anderen Seite fasziniert mich sehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vomfeinsten111
24.11.2015, 02:30

Der Gedanke an eine ideale Kombination von direktem Kontakt mit Menschen auf der einen und dem Umgang mit Lebensmitteln auf der anderen Seite fasziniert mich sehr.

Schlimmste Grammatikfehler - merkt das niemand?

0

Keinesfalls solltest du das so schreiben. Direkten Kontakt mit Menschen hat man in jedem Beruf, braucht man also gar nicht zu erwaehnen. Du solltest aber begruenden, warum dich der Umgang mit Lebensmitteln interessiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt auch für mich etwas träumerisch.

Letztendlich fasziniert dich ja nur der Gedanke. Was ist, wenn Dich die Realität nicht fasziniert?

Ansonsten halte ich solche Begriffe, wie "Faszination" für etwas unglücklich, da dieser etwas übertrieben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Pamukprensesa,

zu kompliziert und daher für eine Bewerbung ungeeignet.

Im übrigen: warum stellst Du nicht einfach mal den ganzen Text hier ein (anonymisiert natürlich)? Von den Verbesserungsvorschlägen, die dann möglich wären, würdest Du viel mehr profitieren als von der Korrektur eines aus dem Zusammenhang gerissenen Satzes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. 

Deine Kombination von Kontakten zu Menschen und Kontakten zu Lebensmitteln finde ich äußerst unglücklich. Und dann noch die Faszination ... Das ist für mich schon eine Stilblüte. 

Hast du es vielleicht "eine Nummer kleiner"? 

P.S.: im Voraus 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch kann man das schreiben, achte nur drauf, dass es dich wiederspiegelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung