Kann man das so einbauen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Moin ChiikZ,

die Zusammenstellung ist wirklich suboptimal.

Der i7 ist überflüssig, zudem "schon" veraltet.

Die GTX960 taugt nix, und mit 2GB VRAM noch weniger. In ein paar Tagen kommen die neuen GTX1070 raus (und die neuen R9 480/X).

So ein Netzteil nimmt man für einen Budget-Gaming-PC, aber nicht für ein über 1000,- Taler Teilchen.

Die meisten Shops bauen schon ganz korrekt zusammen, aber....vom Transport eines fertig montierten PCs durch DHL und Konsorten kann ich nur schwer abraten.

Übertakten bringt beim zocken eh nicht viel, ebenso ein i7.

Ich würde dir einen richtig guten Rechner mit nem i5 zusammenstellen, und in ein paar Wochen steckst Du da eine goile GTX1070 (~ etwas unter 450,- €) rein, oder eine auch sehr gute R9 480X.

Mit einer GTX1070 kannst Du schon flüssig auf 4K zocken (passender Monitor vorausgesetzt, ab ~ 450,- €).

P/L Knaller wird auf jeden Fall die R9 480/X. Leistung ähnlich einer R9 390X, bei deutlich geringerem Stromverbrauch : http://www.pcwelt.de/news/Radeon-R9-480-AMD-stellt-neues-Spitzenmodell-vor-9987718.html

Und das Gehäuse aus deiner Zusammenstellung ist echt absoluter Schrott, das würde ich nichtmal meinem Opa schenken ;-)

Grüße aussem Pott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChiikZ
04.06.2016, 22:08

Hey, Ok ich habe mir jetzt mal alles durchgelesen also wenn du mir was gutes zusammenstellst wäre das echt nett :) - Preis ist vorerst egal da muss ich mir momentan nicht viel sorgen machen.

0

Ich würde die 960 mit 4GB nehmen wenns schon ein i7 ist sonst alles OK, bei den Lüftern ist dann die Frage ob sie nur leise sein sollen oder leise und beleuchtet (Farbe?).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChiikZ
04.06.2016, 21:58

Ok , Lüfter ist eigentlich egal von mir aus kann der auch Laut sein soll nur seinen Zweck erfüllen :)

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChiikZ
04.06.2016, 22:00

Ok, Danke dann nehme ich wohl die 4G Graka.

0

Der i7 ist völlig unnötig. Die gtx 960bkostet so viel wie eine RX 480. Diese hat aber mehr Leistung als eine gtx 970. Warum ne 960?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu nen starken i7 mit einer lahmen Grafikkarte? Nimm einen aktuellen i5-6500/6400 und als Grafikkarte stattdessen eine GTX1070 oder R9 480X oder 490 (wenn die rauskommen).

Und ein besseres Netzteil. Gruppenregulierter System Power Mist von be quiet hat in einem modernen Gaming-PC nichts verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber ich kann mich den vorherigen Antworten nur anschließen.

Nimm lieber die GTX 960 mit 4 GB Speicher.

Als Kühler empfehle ich dir den ARCTIC Freezer 13. Er ist für den Preis (knapp 25 Euro) relativ leise und bietet genug Kühlleistung für deinen i7.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ErebosM
04.06.2016, 22:11

Stimme dir zu! Die 960 mit 4GB ist sicher empfehlenswert und die 20-30 Euro mehr wert (Quelle: Link vom Verfasser des Fragestellers)

Trotzdem - würde ich eine 970 einem i7 Prozessor vorziehen, da diese einfach nicht mehr können als ein i5. Das einzige, wofür man einen i7 brauchen kann ist meiner Meinung nach Videobearbeitung etc.

0

Hallo ChiiikZ

Habe mir gerade dein Setup angesehen und finde es interessant, denke aber das geht besser. Habe mir selbst mit viel Hilfe interessierter Kollegen vor 1 Monat einen PC zusammengestellt und er läuft sehr schön.

Wenn du willst kannst du gerne meine Komposition anschauen: https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=E7E380E19E35A1E325226DB108801E16

Ein paar kleine Fragen für dich:

1. Stimmt die Preisangabe von 1116 Euro wie auf der Seite angegeben?

2. Brauchst du wirklich ein DVD Laufwerk?

3. WICHTIG! Wenn dir 500 GB reichen, dann nimm die Samsung Evo 850 ! In dem Preisbereich von 150 Euro eine der besten.

Hast du noch weitere Fragen oder möchtest gerne etwas mit mir diskutieren oder fragen, dann mach das gerne als Kommentar! :)

Gruss ErebosM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung