Frage von DerDarky, 22

Kann man das Signal eines Stereovertärkers splitten?

Folgendes: Ich Habe einen Uralten Fisher Class A2 Verstärker, nämlich den Ca-9050. Das ist ein Stereoverstärker mit 500 Watt. Jetzt habe ich seit einer Weile 150 Watt 3 Wege Boxen dranhängen . Also mehr oder weniger inzwischen sind es nur noch die Basslinien weil die Boxen ebenfalls uralt sind. Ich habe noch 2x50 Watt reine Hochtöner Da liegen. Kann ich jetzt irgendwie die Beiden Linien (links und Recht) Splitten um damit die Hochtöner mit anzusteuern?Zur Klarheit ich will alles Parrallel laufen lassen. Und Wenn ja was Brauche ich dazu.

Antwort
von syncopcgda, 11

Wie auch immer, parallel schalten solltest du Lautsprecher nicht, weil sonst die Impedanz (Ohmzahl) für den Verstärker zu klein wird, so dass er bei großer Lautstärke wegen Überlastung Schaden nehmen könnte. Die Ohmzahl der Lautsprecher darf nicht kleiner sein, als die der Verstärkerausgänge. Gangbar wäre eine Reihenschaltung, was aber auf Kosten der erreichbaren Lautstärke geht.

Antwort
von KuwePB, 12

Wenn ich recht verstehe, kannst du die kaputten Hochtöner von den Boxen vesuchen durch die, die du noch hast, zu ersetzen. Dazu brauchst du einen Schraubenzieher und einen Lötkolben. Und darauf achten, das die Polung auch passt.

Kommentar von DerDarky ,

Ich will die Boxen eben nicht umbauen weil ich kein Lötwerkzeug hab. Ich will mit dem Ausgangssignal Aus meinem Verstärker mit 2 Linien 4 Linien Ansteuern

Kommentar von KuwePB ,

Ja, das müßte gehen, hinten am Verstärker sind dementsprechende Anschlüße. Optisch dann nicht sehr schön, aber die "Bassboxen" als Speakers A und die Hochtöner als Speakers B müßte funktionieren.

Kommentar von DerDarky ,

Oder Verständlicher. Habe VIER Boxen, Habe ZWEI Ausgänge, Will alle VIER ansteuern, kann ich das irgendwie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten