Frage von Kitty113, 136

Kann man das schon Hass nennen Wenn nicht, was ist es dann, wie nennt man so etwas?

Ich bin w und seit einem Jahr in einer neuen Klasse.Dort gibt ein Mädchen, die mich dreckig behandelt. Im Grunde genommen wirkt sie -oberflächlich gesehen- sehr kommunikativ,lacht bei guter Laune viel und ist meist hilfsbereit. Obwohl ich nie mit der Person noch wirklich ein Problem hatte,redet sie grundsätzlich kaum bis gar nicht mit mir. Selbst wenn ich sie etwas frage oder auf irgendetwas anspreche, erhalte ich entweder gar keine Antwort oder es kommt nur ein Egal, keine Ahnung oder: "Ich hab kein Bock zu reden." als Antwort,egal ob es um eher persönliche oder rein schulische Dinge geht. Auch meinte sie neulich, sie wolle nach der Schulzeit kein "Kontakt" mehr zu mir und gehe auf Klassenfahrt nicht mit mir in ein Zimmer.

Vor paar Monaten stellte ich sie aufgrund ihres Verhaltens mir gegenüber zur Rede, jedoch erfolglos,da sie das Gespräch entweder abblockte oder es verneinte. Am Schluss dieses Gesprächs sagte ich ihr mehrfach,sie solle mir Bescheid geben, wenn ich sie das nächste Mal nerven sollte,worauf sie dann meinte, ich nerve sie so abartig,wie Klette und würde ständig an ihr kleben. Und wenn sie generell nicht mit mir reden möchte, dann solle sie es mir direkt sagen denn ihre Gedanken werde ich nie lesen können.

Nach diesen Versuchen ( 2 Monate später),fing sie mich an scheinbar ohne Grund zu beleidigen.Es war in den Osterferien. Angefangen hatte es mit einer SMS von ihr an mich, wo SMS drinstand:

" Du bist dumm und ich hasse dich." Ich: "Was habe ich denn getan?" Sie: Das sage ich nicht. Pech für dich Ich: Ach okay. Dann ist es halt so. Rede nicht mit mir." Sie: "Ok es ist besser. Kannst du dann woanders sitzen, nicht neben mir? Ist das schlimm?" Ich: "Dann bin ich halt eben dumm. Rede halt nicht mit mir, aber sag mir doch wenigstens was ich getan habe" Sie: "Kannst du woanders sitzen? Ich möchte wieder alleine an dem Tisch sitzen." Ich: "Ob du es mir sagst oder nicht ist natürlich deine Entscheidung." Sie:" Dumme Kuh! Sag jetzt"

Jedoch gab es auch einzelne Tage,wo sie überraschend freundlich war. Ein Bespiel: Wir mussten zusammen ein Referat halten,weshalb wir ein paar mal in der Schule und einmal bei ihr zuhause zusammensaßen,an unserem Vortrag arbeiteten und dabei natürlich miteinander redeten. Während der letzten Vorbereitung bei ihr zu Hause,war sie die meiste Zeit wie ausgewechselt,was ihr Verhalten mir gegenüber anging. So war sie alles andere als ignorant oder genervt. Desweiteren wirkte sie durch persönliche Fragen interessiert und schien zudem noch besorgt zu sein,wenn sie den Eindruck hatte mir ginge es nicht gut. Darüber hinaus gab es an diesem Tag Phasen wo wir sehr viel und fließend miteinander redeten, was davor NIE vorkam

Und paar Tage später ignorierte sie mich wieder.

Neulich sprach ich sie wieder darauf an, worauf sie meinte, sie ärgere mich nur ein bisschen.

Was sagt ihr da all dem? Bald ist Klassenfahrt und ich habe Keine Ahnung wie ich mich ihr gegenüber verhalten soll :/

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von wonderwish, 3

Vieleicht mag sie dich einfach als ganz normale Freundin. Und einfach weil sie vieleicht bei den anderen nicht komisch rüber kommen will oder so benimmt sie sich einfach anderst wen jemand dabei ist. Vieleicht mag sie dich ja auch. Aber halt nicht gerade als beste Freundin. Versuch doch nicht die ganze Zeit mit ihr zu sein. Vielleicht hilft das ja. Aber scheinbar meint sie es ja nicht wirklich böse. Ich kenne das. Ich will manchmal auch nicht zu fies gegenüber einer anderen sein. Aber egal was ich sage (auch wenn ich mal etwas asoziales sage) haut sie einfach nicht ab. Sie läuft mir die ganze Zeit hinterher. Das nervt mich echt auch extrem.  

Also einfach zwischendurch auch mal einbisschen Abstand halten und mit anderen was machen. Verauch es mal. 

Viel Glück

Antwort
von Phele, 21

Hallo,

hast du darüber mal nachgedacht ob sie dich einfach nur nicht leiden kann? Manchen Menschen mag man einfach nicht, da kann man dann auch nicht erklären was nicht stimmt.

Hör auf sie ständig zu fragen und ihr hinterher zu laufen! Dadurch hat sie dich in der Hand und du bist ihr Spielball. Lass sie in Ruhe. Kann sein, dass das dann auch aufört, weil sie das Interesse verliert. Statt dich mit dieser Person zu beschäftigen und deine Zeit zu vergeuden, verbringe Zeit mit Menschen dir dir gut tun! Das ist natürlich doof, weil sie in deiner Klasse ist, aber da musst du durch. Ich habe mich mal mit meiner besten Freundin gestritten, weil ich nicht zu ihrem Geburtstag kommen konnte. Sie beschimpfte mich als H... und mein damaliges Übergwichtsproblem, was in unserer Freundschaft vorher nie ein Thema war, wurde ausgeschlachtet bis zum geht nicht mehr. Da musste ich feststellen, dass ihr wahres Ich mich nie voll akzeptiert hatte. Auch sie ging in meine Klasse und ich musste sie ertragen. Monate später hoffte sie auf Vergebung meinerseits, aber das konnte ich bis heute nicht. Zumal sie mir dann auch noch meine neue beste Freundin wegnahm.

Vielleicht war sie an dem Tag nett, um mehr Infos aus dir heruas zu bekommen, um dich in der hand zu haben. Vielleicht ist ihr auch einfach langweilig und du eine gutes Opfer, weil du dich ihr so auslieferst.

Lass sie einfach und gut. Viel Glück.

Antwort
von Lisamarie000007, 19

Das kenne ich,hatte das auch schon oft aber bei dem Mädchen von dem du erzählst merkt man richtig das sie dich hasst und wie die anderen schon geschrieben haben nutzt sie dich aus um Informationen von dir heraus zu bekommen und dich dan im schlimmsten Fall mit dem Sachen die sie Weis dich aufzuziehen oder sogar zu mobben.mir ist auf gefallen das du dich an dem Mädchen so zusagen klammert.Ich wurde dir empfählen dich fern von dieser Person zu halten.

Antwort
von Wolfstiger98, 55

Ja es ist Hass, unzwar Selbsthass. Kein Mensch der sich selbst so annimmt wie er ist und sich liebt legt so ein Verhalten an den Tag. 

Antwort
von Michiniser, 67

...Anscheinend hast du ihr Unabsichtlich etwas angetan...

(Vieleicht Freund ausgespannt? Photos von ihr veröffentlicht? oder hast du ein Geheimnis von ihr weitererzählt?)

...Wahrscheinlich hat sie eine Zeit lang versucht dir zu verzeihen. Deshalb der Plötzliche Stimmungswechsel. Doch sie hat eingesehen das sie dir nicht verzeihen kann, und hat beschlossen dir die kalte Schulter zu zeigen.

Also das würde ich jetzt vermuten....

Hoffe konnte dir helfen

Antwort
von Maxoxx, 22

Borderline Persönlichkeitsstörung. 

Antwort
von mychrissie, 31

Das ist nicht Hass, sondern ungebremste verbale Diarhoe. Kannst Du Deine Frage mal in drei bis fünf knappen, klaren Sätzen formulieren.

Goethe hat mal an einen Freund einen Brief geschrieben, der mit den Worten begann: "Ich schicke Dir heute einen langen Brief, denn ich habe wenig Zeit..."

Klar es ist schwer und kostst Zeit, seine Gedanken klar und in präziser Kürze zusammenzufassen. Aber es ist ein Akt der Höflichkeit gegenüber den Lesern, die man sich doch offensichtlich wünscht.

Antwort
von lupoklick, 13

Du scheinst eine ziemliche Nervensäge zu sein. Das gibt sich hoffentlich mit den Jahren....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community