Frage von saraxxxx, 101

Kann man das schaffen bis Oktober?

Hallo zusammen,

Ich bin ein Mädchen, 14 Jahre alt, 1.55m groß und wiege knapp 53kg. Das meiste fett liegt an meinen Beinen womit ich sehr unzufrieden bin. Nun möchte ich bis Oktober 2016 um die 5-10kg abnehmen wobei meine Beine möglichst dünn und straff werden. Meine Frage nun: Ist das realistisch und wenn ja wie kann ich es schaffen?

Danke schonmal im voraus!! :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo saraxxxx,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit abnehmen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SoDoge, 45

Das lässt du am Besten bleiben. Du hast jetzt Normalgewicht, also gibt es da nichts zum abnehmen. 

Mit Normalgewicht in dem Alter solltest du keine 10kg abnehmen, es ist gut möglich, dass du dann im Untergewicht landest. Das ist generell im Wachstum ungesund, mit 14 Jahren solltest du eigentlich noch gar nicht aus ästhetischen Gründen abnehmen, das ist an sich bereits fragwürdig und 10kg ist auf jeden Fall zu viel, zumal du kein einziges Gramm (!) zuviel wiegst. 

Siehe: http://www.bmi-rechner.net/bmi-kinder.htm

Wenn du dir Problemzonen einredest und mit dir unzufrieden bist, dann liegt das an deinem Selbstwertgefühl und/oder deiner Selbstwahrnehmung, was in der Pubertät jedoch normal ist. Deswegen aber 10kg abzunehmen, halte ich für keine gute Idee.

Rein faktisch ist es ein realistisches Vorhaben, aber aufgrund der Umstände kann ich dir davon so in der Form nur abraten.

Antwort
von Nyla20, 49

In deinem Alter sollte man eher keine Diät machen, da du noch im Wachstum bist. Straffe Beine zu bekommen ist trotzdem möglich dabei wirst du jedoch eher weniger abnehmen. Du musst Mulkelaufbau machen. Dabei nimmt man bloß eher an Gewicht zu als ab, aber bloß keine Sorge deswegen wirst du nicht fetter. Einfach Muskeltraining für Beine machen und dann wird das schon :)

Viel Erfolg und Liebe Grüße

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 22

Du hast kein Fett, du hast Normalgewicht. Also solltest du nicht abnehmen, denn abnehmen bei Normalgewicht ist ungesund - immer und automatisch.

Wenn du willst, mach Übungen für die Beine - aber hier bekommst du keine Tipps, um dich krank zu machen.

Antwort
von putzfee1, 16

Du bist normalgewichtig und solltest überhaupt nicht abnehmen. Nach Sport, das strafft deine "Problemzonen" und gibt ein gutes Körpergefühl.

Antwort
von rell1, 38

Das ist machbar aber mit 53kg bist du nicht fett oder übergewichtig oder so.Als Training für die Beine kann ich Rudern empfehlen 

Antwort
von Marshl, 52

5-10 kg ist gut zu schaffen in dem Zeitraum!

Um Fett abzubauen eignet sich Ausdauer Training oder entsprechend Diäten, also wäre Joggen angesagt, aber starte nicht mit zu viel, sonst ist die Motivation sofort weg und denke immer an dein Ziel ;)

Kommentar von Pangaea ,

Sie hat Normalgewicht und sollte nicht abnehmen.

Kommentar von Marshl ,

Ich weiß, aber sie hat sicherlich nicht gefragt, um zu hören, dass sie Normalgewicht hat. Das ist wie wenn ich frage, wie z.B. ein Lied heißt und jemand antwortet ,dass es cool ist. Es teilt die Meinung der Person mit, aber bringt dem Fragesteller nichts.

Kommentar von Pangaea ,

Normalgewicht oder nicht ist keine Meinungsfrage. Dafür gibt es objektive Kriterien.

Jemandem mit Normalgewicht Abnehmtipps zu geben ist wie einem stark Übergewichtigen ein paar Stücke Sahnetorte aufzunötigen - ungesund, schlicht und einfach.

Antwort
von user023948, 17

Unter 45 wär Untergewicht! Trainiere lieber deine Muskeln!

Kommentar von saraxxxx ,

Haben Sie denn dafür gute übungen?

Kommentar von user023948 ,

Lad dir ein paar Apps runter! 7 Minuten Trainings oder Freelerics sind gut!

Antwort
von heyheymymy, 41

Klar ist die Zahl realistisch, dennoch liegst du mit 53 kg voll im grünen Bereich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community