Frage von TechnikSpeziUsermod, 323

Kann man das Samsung Galaxy S7 auch in Salzwasser nutzen, ohne sich Sorgen zu machen?

Offiziell, also laut Samsung bzw. der IP68 Zertifizierung hält das S7 30 Minuten in Süßwasser bis zu einer Tiefe von 1,5m.

Das sind aber wirklich die strinkten Regeln wegen Garantie etc. Das heißt, es ist auch absolut kein Problem, wenn man jetzt mal 2m nach unten taucht.

Salzwasser sollte man also eigentlich meiden, aber ich habe auch schon gesehen, dass es dort geht. Das Problem ist, das waren YouTuber wie TechRax, die jeden Tag die neusten Flaggschiffe anbrennen, in der Pfanne kochen, in Cola einfrieren.... Also einfach keine Dinge, die man überhaupt mal tun würde und an sowas will ich mich ganz bestimmt nicht halten :D

Deswegen möchte ich wissen, ob das wirklich relativ ungefährlich ist, es in Salzwasser zu benutzen, auch wenn es nur kurz ist... Wie gefährlich ist das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Applwind, Community-Experte für Handy, 265

Hallo,

Ich würde mich an Samsung's Angaben halten. Die sind nicht umsonst so angesetzt. Im übrigen gibt es wesentliche Unterschiede zwischen Süßwasser und Salzwasser

Salzwasser

* Leitet Elektrizität gut

Süßwasser

* stinknormale Zusammensetzung

Das S7 ist NUR gegen das eintauchen und von Strahlwasser geschützt. Normal geht es auch.

Ziffer 6-8

Nimm die Zertifizierung nicht als Grund es ins Meer zu bringen, sondern als Schutz vor kleinen Unfällen.

LG

Antwort
von florian033333, 218

Ich würde es dort nicht benutzen

Antwort
von Jojoyolo123, 237

Nein meins ist deswegen in reperatur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community