Frage von ElianaS04, 67

Kann man das S6 ohne Fast Charging laden?

Hallo, das S6 wird ja mit einem Fast Charging Adapter geliefert, da klappt auch alles super, aber sobald ich es irgendwo anders anschließe, lädt es gar nicht. Das Handy zeigt zwar an, dass es angeblich lädt, es erscheint aber die Meldung dass das Gerät nur verlangsamt lädt und man besser das Originalgerät anschließen sollte. Dass es langsamer lädt ist ja logisch, aber manchmal nicht unvermeidbar.

Sobald ich das Handy an ein anderes Ladegerät, an eine Powerbank oder den PC anschließe, erscheint diese Meldung und es lädt nicht. Vielleicht dauert es ein paar Minuten länger bis der Akkustatus sich verringert, aber er verringert sich auf jeden Fall.

Habe mein Handy mit 20% am Rechner angeschlossen, kurze Zeit später hatte es 16%. Das gleiche mit 10% an einer Powerbank, kurz danach 4%.

Ist das normal? Wenn ich eine Powerbank nutze, möchte ich ja schließlich den Akku auf- und nicht entladen, da fehlt ja dann irgendwie der Sinn.

Wollte mir nämlich eigentlich eine eigene Powerbank kaufen, aber wenn das Ganze nichts bringt, brauch ich wohl gar nicht erst nach einer guten suchen.

Vielleicht wisst ihr was dazu?

LG

Antwort
von BetterInStereo, 53

Du kannst im smart Manager oder in den Akku Einstellungen fast charging an und ausschalten, oder es einfach an lassen denn das Handy erkennt ja on genügend Strom fließt für fast charging

Kommentar von ElianaS04 ,

Es ist die ganze Zeit angestellt, sollte ich es ausstellen, wenn ich am PC laden möchte?

Kommentar von Kuno33 ,

Das Laden sollte auch mit angestelltem Mobiltelefon funktionieren.

Kommentar von BetterInStereo ,

Nein das wäre nicht nötig, dein PC Port unterstützt kein fast charging und das erkennt der PC auch! Am besten ist am PC immer das Handy auszuschalten denn dann verbraucht das Handy keinen Strom und kann so in ruhe laden

Kommentar von Kuno33 ,

Es sollte dennoch funktionieren. Bei USB 3,0 ist die mögliche Stromstärke höher, da sollte es ohnehin funktionieren.

Kommentar von BetterInStereo ,

Sollte, das Handy zeit meist aber mehr Strom als de USB Port ausgibt weshalb das Handy am PC immer langsamer und Träger lädt als am geeigneten lade adapter

Antwort
von Kuno33, 48

Bei allen Geräten ist die Einhaltung der vorgeschriebenen Daten leider sehr weit ausgelegt. So kann es durchaus passieren, dass nicht alle Ladegeräte funktionieren. Mit meiner Powerbank kann ich mein Note3 und S3 problemlos aufladen. Es geht auch mit dem S6 Edge meiner Frau. Kleine Ungenauigkeiten bei diesen Geräten haben u. U. dramatische Folgen.

Ein alter Akku kann allerdings auch Probleme machen.

Kommentar von ElianaS04 ,

Also das Gerät ist 9 Monate alt, und getestet habe ich an 2 Powerbanks und einem Rechner. Sollte ich also davon ausgehen, dass es mit jeder anderen Powerbank auch so ist?

Antwort
von Daniel3928d, 34

Microusb-usb kabel schrott? 

Pin am Ladebūchse des Handys schrott?

Akku schrott?

Kommentar von ElianaS04 ,

Das Kabel, dass ich zum Laden an der Steckdose, am PC und an der Powerbank verwende, ist immer ein und dasselbe, nämlich das mitgelieferte Samsungkabel, und mal funktioniert es und mal nicht, je nach Stromquelle.

Kommentar von Daniel3928d ,

ja dann können die pins am kabel bissi verbogen sein.. ist halt so, alles kann kaputt gehen.
falls du neue brauchst, hab mir letztens die geholt sehen richtig wertig aus! 
https://www.amazon.de/Micro-Kabel-2-Pack-Syncwire-Ladekabel/dp/B01GFB1SLC/ref=sr...

Kommentar von ElianaS04 ,

wäre das nicht eher der Fall wenn es willkürlich funktioniert bzw nicht funktioniert?

Je nach Stromquelle funktioniert es ja.
An normalen Steckdosen immer, an Powerbanks so gut wie nie.

Kommentar von Daniel3928d ,

oder dein powerbank ist kaputt. da kommt evt. kein saft mehr raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community