Frage von verityfabi, 70

Kann man das noch essen wenn es gefroren ist?

Hallo, uns war möchte ich gerne mein essen machen. Ich bemerke grade das im Gefrierfach noch tiefgefrorener Kartoffelpuffer liegt... Er war zwar schonmal geöffnet aber mit so Nem klipp wieder verschlossen... liegt da seit ca . 2-3 Wochen... Kann ich den noch essen? Also er ist definitiv noch komplett tiefgefrorem...

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Brunnenwasser, 18

Kein Problem, er ist ja tiefgefroren. Daß ein Karton oder ein Beutel offen bleibt, spielt bei Minusgraden praktisch gar keine Rolle. Hygienisch irrelevant sozusagen.

Antwort
von Taaly, 34

Ich denke ja.

Auch Tiefkühlpackungen haben ein Haltbarkeitsdatum - nachschauen falls noch vorhanden. Sollte die Kühlkette eingehalten worden sein - er also nicht zwischenzeitlich aufgetaut gewesen sein, sollte alles in Ordnung sein. Die Haltbarkeit kommt bei solchen Waren ja von der Kälte und nicht vom Luftabschluss...

Kommentar von Rosswurscht ,

Kannste auch auftauen und wieder einfrieren ... giftig wird er davin nicht ;-)

Kommentar von Taaly ,

Bei Auftauvorgang können sich die Keime vermehren - sie sterben dann beim Wiedereinfrieren aber nicht ab. Wird das Essen dann nochmals aufgetaut, kann die Keimbelastung schon recht hoch werden - Durchfall oder Magenschmerzen können die Folge sein. Können! Meist passiert nichts...

Antwort
von Herb3472, 34

Wenn er noch keinen grünen Pelz hat, dann auf jeden Fall.

Antwort
von Margita1881, 35

klipp wieder verschlossen

die sind auch dazu da, etwas einzufrieren und JA Du kannst es unbedenklich essen

Antwort
von Rosswurscht, 13

Logo, dem fehlt nix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community