Frage von jeremy66, 112

Kann man das noch als Spaß nehmen?

Ich wohne seit ich 10 bin in Deutschland, aber komme ursprünglich aus Großbritannien und wohne derzeit in einer französischen Gastfamilie, die sich die ganze Zeit über meine Herkunft lustig machen. Sie sind manchmal ziemlich beleidigend in meiner Hinsicht, da sie kulturelles veralbern, meine Aussprache nachmachen etc. Und sie nennen mich "roast beef" weil ich nicht lange in der Sonne sein kann und ziemlich helle Haut habe im Gegensatz zu ihnen. Ich bin noch 2,5 Wochen hier und finde es eigentlich überhaupt nicht mehr lustig, weiß aber auch nicht was ich machen soll. Wenn es ab und zu wäre, hätte ich kein Problem damit, aber sie probieren die ganze Zeit und langsam nervt es wirklich. Wie soll ich mich verhalten?

Antwort
von Wischkraft1, 47

Nein, kann man nicht.

Und deshalb musst du das klarstellen. Ruhig, sachlich mit möglichst wenig Emotionen klar sagen, dass du das nicht magst.

Vermutlich ist die Gastfamilie sich gar nicht bewusst, was sie da macht, da sie ja im Verband sind, sich gegenseitig unterstützen und du allein.

Antwort
von Viktoria15rus, 42

Ach ich hab bis vor 2 jahren noch in Russland gelebt also wird sich fast täglich auch über meine Aussprache lustig gemacht aber ich nehme es mit Humor und dann verlieren sie auch oft schnell den spaß daran, aber wenn es dich wirklich stört solltest du das Gespräch suchen und das in ruhe besprechen. Aber sei am besten nicht beleidigt oder so, dass ist oft das was sie so lustig finden.

Antwort
von Wernerbirkwald, 29

Sag ihnen,dass du ein höflicher Mensch bist,wie du es in Großbritannien gelernt hast,und da du tolerant bist, und den Franzosen ihre albernen Späße gönnst,bist du auch nicht böse mit ihnen.

Und du würdest sie auch nie als Froschfresser bezeichnen,weil sich das nicht gehört.

Antwort
von Fox1013b, 25

Franzosen sind halt oft mistkerle...letzter Beweis liegt eine Stunde zurück...🇩🇪🇩🇪😵

Kommentar von Viktoria15rus ,

du sprichst aus, was ich denke:D

Antwort
von seifreundlich2, 42

Sprich sie drauf an... Und wenn sie nicht aufhören, suchst du dir eine neue Familie oder brichst deinen Aufenthalt notfalls ab.


Antwort
von Hardware02, 7

Nein, das nennt man Rassismus. Ich würde die anzeigen.

Antwort
von bittedankegerne, 36

Scheint mir die Leute machen das eher aus Langeweile.

Mach einfach bessere Witze, und nimm dich selbst nicht so wichtig. Lache lieber mit ihnen. Frage die Leute auch mal wie man französische Mädels anmacht. Also wenn ich zweieinhalb Wochen da wäre würde ich an nichts anderes denken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community