Kann man das Mainboard ohne Probleme tauschen ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist ziemlich kompliziert.

1. du musst sichergehen dass das neue mainboard in dein gehäuse passt (auch die anschlüsse)

2. du musst den prozessor, der im mainboard verbaut ist, ausbauen und auf dem neuen mainboard festmachen...
das risiko ist sehr groß, dass der prozessor dabei kaputt geht, und ausserdem musst du ihn mit wärmeleitpaste befestigen, das sollte man lieber einen experten machen lassen, weil es sonst nicht funktionieren könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechne es dir aus:

1 Mainboard = ca. € 100.-

1 passende Intel CPU = ca. € 180.-

2 x 8 GB Arbeitsspeicher = ca. € 80.-

Die Grafikkarte kannst du, denke ich, weiterverwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von semmelbaum98
10.08.2016, 19:21

Das lohnt sich ja eigentlich auch nur ich habe folgendes Problem, ich habe einen Medion Pc und ich kann vom Gehäuse nur eine Seite öffnen um Arbeitsspeicher, Grafikkarte etc. zu wechseln. Die gegenüber liegende Seite kann man nicht öffnen da der Pc von hinten mit Nieten zugemacht ist und die Seite die ich öffnen kann ist dahin gegen mit zwei Schrauben gesichert. Also muss ich mir also auch ein neues Gehäuse holen und alle alten Komponenten kann man ja in das neue Gehäuse setzen. Oder gibt es einen Andere Variante ?

0

Das wird er wohl nicht tun. Mit einer neuen Hauptplatine brauchst du auch alle möglichen Treiber, die er natürlich erst einmal nicht findet. Mit der dabei liegenden Treiber-CD des neuen Mainboards, könnte es  aber klappen, mit der einen oder anderen kleinen Herausforderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von semmelbaum98
09.08.2016, 22:18

Was für ein Mainboard könnte ich verwenden? Es sollte für die Intel CPUs sein.

0

Was möchtest Du wissen?