Frage von Martiinchen, 125

Kann man das hier noch retten?

Hi ihr lieben! Mein Freund und ich hatten in der letzten Zeit sehr oft Streit. Seit 2 Wochen läuft es nun. Jedenfalls hab ich ihn gefragt wie es für ihn momentan ist und naja seine Antwort hat mich etwas geschockt. Er könne mir darauf nicht antworten weil er hat das Gefühl dass das Leben an ihm vorbei rauscht und wie vor uns hin leben. Der Streit hätte soviel kaputt gemacht und er sei ständig gereizt. Hab natürlich gefragt was ihm fehlt aber als Antwort bekam ich nur ein "weiß ich nicht". Nun sitz ich hier und bin etwas verzweifelt. Er ist unterwegs und ich mach mir Gedanken. Ich hab das Gefühl er will nicht mehr, er aber meint nur "dann wäre ich schon lange weg". Er distanziert sich auch ziemlich was liebe Worte angehen seitdem das nun alles war. Ich weiß nicht was ich tun - oder mich verhalten soll?

Antwort
von rockylady, 49

ein Streit ist eine Bewährungsprobe für eine Beziehung ..schöne Zeiten gelingen immer, die schlechten zu meistern - oder auch nicht - spricht für die Qualität der Beziehung.

warte erst mal ab, lass ihn etwas in Ruhe und dann redet noch mal ...es wäre schon schade, wenn durch einem Streit alles verworfen wird. Allerdings hängt es wohl auch damit zusammen wie alt ihr seid und wie lange die Bez. bisher andauert.

Kommentar von Martiinchen ,

Danke für deine Antwort. Ich bin Motte 20 und er Mitte 30. Wir wohnen zusammen seit 9 Monaten und seit 11 Monaten sind wir erst ein paar. 

Wir hatten wir nur Streit in der Beziehung. Es lag an beiden. Seit eben zwei Wochen haben wir es gut im Griff aber er distanziert sich wirklich ziemlich und die aussage heute gibt mir echt zu denken.

Ich weiß absolut nicht was ich hier machen soll. Es hört sich so an als will er gehen. 

Kommentar von rockylady ,

ich kenne das Problem mit überstürzten Beziehungen ..ihr hattet nicht wirklich geschaut, ob es überhaupt passt und seid dann auch noch im 0,nix zusammen gezogen ....

Wenn die Beziehung beinahe nur aus Stress besteht und ihr beide das Problem seid, solltet ihr wohl möglich wirklich über eine Trennung nachdenken, statt etwas erzwingen zu wollen. Ich weiß dass sich das leichter sagen lässt, als umsetzen, weil diese Einsicht weh tut.

Aber wenn eure Bindung mehr Kraft abverlangt, als sie gibt ...tut es beiden nicht gut. (das Lied von Silbermond - Bis zum Schluss ..fällt mir dazu ein)

Kommentar von Martiinchen ,

Aber seit 2 Wochen bekommen wir es ja eigentlich echt gut hin finde ich und sagt er ja auch. Nur was meint er mit vorbei rauschen und vor uns hin leben. Er sei gereizt und der hätte viel kaputt gemacht. Wenn er so denkt, wieso beendet er es dann nicht, das versteh ich nich ganz.

Kommentar von rockylady ,

jetzt sei mal ehrlich ..wenn ihr 11 Monate fast nur gestritten habt, ist es eigentlich hin ...du krallst dich an guten 2 Wochen fest, um da noch Licht zu sehen ...er ist aber inzwischen total unglücklich mit der Lage, wswg er so etwas sagt.

Kommentar von Kasumix ,

Ja... Mindestens ein Jahr sollte man den anderen schon vorab “prüfen“. Erst nach dieser Zeit fällt der rosa Schleier und danach geht die Stress Phase los...

Antwort
von Ostsee1982, 12

Ich hab das Gefühl er will nicht meh

Seit wann hast du denn das Gefühl? Seitdem du ihn krankhaft kontrollierst? Vor- oder nachdem du seine Post aufgerissen und entdeckt hast, dass er sich ein WG Zimmer angemietet hat? Ich kann deinen Freund beim besten Willen nicht verstehen was ihn an dir hält. 15 Accounts, zig davon vom Support gesperrt und du heulst hier dem Forum nonstop die Ohren voll. Das ist nur noch nervtötend.

Antwort
von FrecheJungeDame, 40

hört sich für mich so an, als wäre hier nur noch ein weiteres nebeneinander-her-leben möglich. aber ob das eine "rettung" ist, wage ich zu bezweifeln :(

Kommentar von Martiinchen ,

Was würdest du mir raten?

Antwort
von Kasumix, 43

Bleib dran und versuche mal eine Zeit Streit zu vermeiden... Zeig ihm wie schön Zeit zu zweit sein kann... Und den eigenen stolz einfach mal ignorieren. Man muss nicht immer Recht haben, selbstwenn man recht hat.

Kommentar von Martiinchen ,

Aber wir streiten seit 2 Wochen schon nicht mehr und dann kam die aussage heute morgen. 

Er meinte noch dass es gut läuft sich aber fragt wie lange und dass er glaubt dass ich auch viel unterdrücke.

Was meint er denn damit dass das Leben an ihm vorbei rauscht und wir vor uns her leben und der Streit viel kaputt gemacht hat :/

Kommentar von Kasumix ,

Oh, dann hab ich's falsch gelesen, sorry.

Mmh...

Dann würde ich doch etwas mehr pochen.

Also ich hab neulich erst die Erfahrung machen müssen, dass pochen und etwas in Erfahrung bringen wollen, mit Zwang... Erst recht alles kaputt machen kann... Aber ganz ehrlich... Mit Unsicherheit lebt es sich auch nicht besser.

Frag ihn, wieso er dir nicht klar antworten möchte... Und wenn's nix bringt, mach dich rar. Wenn er sich dann nicht bemüht... So hart es klingt und ist... Kannst du eh nichts machen :/

Kommentar von Martiinchen ,

Aber er sagt ja indirekt dass ihm langweilig ist, sollte ich dann nicht eher was für die Beziehung tun? 

Es ist echt schwer hier richtig zu handeln :/

Kommentar von Kasumix ,

Willst du ihn denn ernsthaft bespaßen müssen? So klingt das ja dann. Wieso gibt er sich nicht mühe? Wieso tut er nicht auch etwas gegen die Langeweile?

Kommentar von konstanze85 ,

Der ist ja nicht blöd und merkt, dass du jetzt nur ruhiger bist, um ihn vom ausziehen am 1.8. Abzuahlten. Er weiß genau, dass du bald wieder ausklinkst.

Aber am besten eröffnest du morgen account 15 und versuchst hier nochmal die user zu beschäftigen.

Der mann hält nur die füße still, bis die zwei monate rum sind. Da kannst du nix mehr retten

Antwort
von victoirelaverre, 50

Ich würde spontan mit ihm etwas unternehmen oder auf einen Kurzurlaub fahren.

Kommentar von Martiinchen ,

Das mit dem kurzurlaub hab ich ihm auch vorgeschlagen. Er meinte "können wir machen".

Meinst du das hilft uns? 

Kommentar von victoirelaverre ,

Einen Versuch wäre es auf alle Fälle wert. Immer wieder was spontanes zu unternehmen ist sicher auch gut.

Kommentar von Martiinchen ,

Danke :)

Antwort
von konstanze85, 8

Tja, dass du dich nun seit ein paar tagen ( 2 wochen sind es höchstens in deine träumen) am riemen reißt, reicht eben nicht aus, um die 11 monate stress auszugleichen und ihn davon abzubringen, dass er am 1.8. Auszieht. 

Er merkt, dass du das nur vortäuschst, damit er nicht auszieht, und du bald wieder ausklinkst:) der ist ja nicht doof.

Und jetzt? Ich schlage vor, dir ab morgen account nr. 15 zuzulegen, sonst kannst du hier niemanden mehr beschäftigen:))

Kommentar von 2016Frank ,

Das sehe ich genauso. Und eventuell mal wieder in seinem Auto nach Post suchen oder hinter ihm herschnüffeln... öfter mal nichts Neues!

Antwort
von 2016Frank, 8

Ich hätte da einen Rat für dich, wie Du dich verhalten solltest: Mach doch einfach mal wieder einen neuen Account auf, um hier wieder mal alle User mit deinem Blödsinn zu beschäftigen. Oder gehen dir die Email Adressen aus?

Martiinchen hattest Du ja nun schon lange genug.


(Nur zum auffrischen deines Gedächtnisses!)


@MilkyWayy11


@Schlumpfine6678


@Sarahleiin87


@Natascha9990


@KleineDame123


@KleineKatze1233


@Vanillein123


@Pusteblume1233


@Blümchen


@Mausiilein

@Martiinchen


usw....


und als letzten:


@SandraKoffer




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community