Frage von flerie, 58

Kann man das GMX ProMail Kündigungsformular auf der GMX-Seite unter 'Vertrag kündigen' bedenkenlos verwenden?

Es geht um meinen GMX ProMail Vertrag, den ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen möchte. Unter 'Vertrag kündigen' finde ich ein GMX-eigenes Schreiben, bei dem es heißt, dass ich meinen Vetrag kündigen möchte und die Richtigkeit meiner Daten bestätige. Rechts oben an der Seite befindet sich ein Strichcode. Der Produktname, meine Vetrags- und Kundennummer, sowie meine (Email-)Adresse sind dort bereits angegeben. Zum Schluss soll ich selbst noch Datum, Ort und Unterschrift hinzufügen und das Schreiben dann an den GMX Kundenservice schicken.

Es gibt allerdings auf der Seite 'aboalarm' ebenfalls ein Schreiben, um den ProMail Vertrag zu kündigen. Dort steht zum nächstmöglichen Zeitpunkt möchte ich kündigen und ich bitte um eine schriftliche Bestätigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes. Dies fehlt ja z.B. bei dem GMX-eigenen Schreiben. Außerdem muss ich bei diesem Schreiben nur meine Kundennr., nicht aber meine Vertragsnummer angeben. Ist das Schreiben dann trotzdem vollständig?

Ich möchte diesen Vertrag unbedingt loswerden und nicht ein weiteres Jahr zahlen. Jetzt weiß ich überhaupt nicht, welches Schreiben das richtige sein soll und hoffe mir kann jemand helfen.

Liebe Grüße.

Antwort
von WosIsLos, 48

Kündige einfach formlos mit einem Brief mit 

- deinen Daten und den 

- Vertragsdaten, dem 

- Kündigungstermin und

- "Ich bitte um schriftliche Bestätigung der Kündigung bis zum 01.04.2016 (ca. 2 Wochen Zeit lassen).

Sollte keine Bestätigung kommen, Vorgang mit Einschreiben wiederholen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community