Kann man das glauben? Was die App schreibt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hab das mal durchgetscheckt passt alles bis jetzt stimmt es was die App sagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also was mich stört ist der Widerspruch zwischen codecheck und Stiftung Öko-Test??!! Beispiel Babynahrung hab mir extra das jahresbuch Baby und Kleinkinder der Stiftung gekauft, anhand dieser Information bei nestle beba pro 1 als einzigem testsieger mit sehr gut gelandet. Laut codecheck ist die Nahrung nicht empfehlenswert da sie zu einem Viertel aus bedenklichen Stoffen besteht! Wem soll man nun glauben? Ich jedenfalls bin verunsichert! Vor allem da die beiden Unternehmen ja angeblich zusammen arbeiten... Was sagt ihr dazu? Sind euch solche Fälle auch aufgefallen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elenamela
18.05.2016, 14:31

Ich glaube Codecheck mehr warum sollten sie lügen? Was bringt es Ihnen?

Diese Stiftung Warentest sind alle verlogen und betrogen!! Ich meine hallo? Wie kann man ein Produkt wo hormonelle Stoffe hat für gut erklären? Hallo? Geht's noch?

0
Kommentar von truefruitspink
18.05.2016, 14:37

Ich finde es einfach schlimm & sehr traurig, was das Essen & sogar meine Pflegeprodukte beinhalten. Eine Unverschämtheit das ich überhaupt so eine App brauche! Es kann doch nicht sein das ich mir sorgen machen muss was ich zu mir nehmen. Wieso muss die Welt so schlimm sein?

0
Kommentar von emily555
18.05.2016, 18:40

Das ist ja das Problem! Die verarschung am Verbraucher! Es ist auf jeden Fall super das es eine solche App gibt, vor allem da die schöngeredete Lebensmittel Ampel in Deutschland bis heute nicht existiert :(
Das Problem ist jedoch das codecheck Werbung damit macht das sie mit Öko-Test zusammen arbeiten und eben da auch andere Bewertungen dargestellt sind..
Des Weiteren finanziert sich auch die App über Werbung, da werden sie wohl kaum Produkte schlecht machen, welche grade ein nettes sümmchen für's Marketing bei codecheck raus gehauen haben, oder?

0
Kommentar von dahipstaisda
01.08.2016, 18:28

denk doch mal nach wer ist den so ein Hersteller der für jeden bezahlt nur damit er Werbung macht.. Hmhmh Nivea oder Head and shoulders zum Beispiel die sind in Codecheck echt schlecht abgeschnitten und wenn ich die Produkte was hinten drauf stehen in Google eingebe kommt exakt das gleiche also macht euch da mal keine Sorgen Codecheck ist sicher und man kann Ihnen vollkommen vertrauen den das einziege was sie machen ist die Inhaltsstoffe der Produkte erklären und darauf hinweisen was schädlich ist und was nicht das kann jeder selber nachsehen wenn er es nicht glaubt

0

Ich benutze die App jeden Tag und vertrau der komplett. Immerhin werden hier die Inhaltsstoffe gennant und auch genau erklärt, was daran so schädlich ist! Finde ich super! Warum sollte man den dieser App nicht vertrauen? Gesundheit geht doch vor oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schlussfolgerung ist falsch. Es gibt nichts auf der Welt, was nur positiv oder nur negativ ist. So auch bei der Nahrung. Es kommt immer auf die Menge und die Ausgewogenheit an. Recherchieren doch mal, wie viel Du für ein relevantes Krebsrisiko zu dir nehmen musst.

Beispiel: Es gibt eine Wasserallergie. Es ist aber nahezu unmöglich so viel Wasser zu trinken, damit die Alergie zuschlägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dahipstaisda
01.08.2016, 18:30

da kann man nur noch den Kopf schütteln dir ist schon klar das es solch schädliche Produkte nur gibt weil jeder von euch trottteln sie kauft ??

0

Interessante These, nur fehlt der App der entsprechende Hinweis ab welcher Menge in welchem Zeitraum es gefährlich wird ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dahipstaisda
01.08.2016, 18:29

Das ist sowas von egal wenn es schädlich ist muss man es nicht unterstützen und verwenden!!!! Was geht in deinem Kopf ab?

0