Kann man das erlernen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei mir hat sich sehr viel positiv verändert, seit ich angefangen habe, mich wirklich intensiv mit mir auseinanderzusetzen. Selbst-Bewusstsein im wörtlichen Sinn also. Was ist mir wirklich wichtig? Wie reagiere ich und was finde ich daran gut/schlecht? Warum? Wo will ich hin und was brauche ich dafür? Wenn du dich richtig gut kennst, kannst du auch viel souveräner auf andere reagieren. Es hilft auch, dir zu bestimmten Themen, mit denen du oft zu tun hast, mal bewusst eine Meinung zu bilden. Generell die eigenen Maßstäbe mal in Frage stellen und zu einer bewussten Antwort kommen. Und die eigene Fehlbarkeit zu akzeptieren und eine konstruktive Haltung dazu zu kultivieren.

Das alles heißt natürlich: Zeit nehmen und aus der Komfortzone rauskommen. Aber es lohnt sich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch bewusste Konfrontation mit für einen unangenehmen Situationen kann man das lernen. Braucht Überwindung und ist anfangs schwer aber genau das fördert das Selbsbewusstsein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das lässt sich erlernen. ich hab mir auch einen haufen selbstbewusstsein antrainiert. zwar bin ich immernoch nicht übermäßig selbstbewusst aber normal und wenn ich mich mal angucke was für ein komischer typ ich vor 5 jahren war kann ich schon fast sagen dass ich ein ganz anderer mensch geworden bin.
jedenfalls ich schüchternheit etc nicht genetisch bedingt. wenn du willst kannst du dir selbstbewusstseins hypnosen auf youtube für ein paar monate anhören. die effektivste möglichkeit zur bekämpfung von schüchternheit ist allerdings mit anderen menschen zu sprechen. undzwar so oft wie möglich.
es gibt zb einen gut funktionierenden plan den du dir vornehmen kannst: nehme die einfach vor innerhalb eines monats mindestens 100 fremde menschen anzusprechen. das müssen keine tiefen gespräche sein sondern es reicht auch schon einfach nur an der bushaltestelle jemanden nach der zeit zu fragen. nach einem monat sind so gut wie immer deutliche unterschiede bei deinem selbstbewusstsein erkennbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dass kann man erlernen. Gehe zum Beispiel in ein Kaufhaus und sagen zu jeden, aber wirklich jeden dem ddu begegnest Guten Tag, Hallo , Wie gehts, usw.

Du brauchst keine Angst zu haben, die Leute kennen dich nicht, sind aber völlig überrumpelt grüßen dich zurück und überlegen wer du wohl sein könntest.

Es ist ihnen peinlich nicht zu wissen wer du bist, weil sie dich nicht erkannt haben. Du könntest ja aus der Bekannschaft, Nachbar usw. sein.

Nur Mut, das klappt sehr gut und du wirst dabei immer selbstbewuster, denn du weißt ja das die nicht kennen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war schon als Kind mega selbstbewusst und hatte immer ne große Fresse. Mir wurde immer gesagt, dass ich hübsch bin undso. 😂 Sei einfach chillig und geb einen f...auf andere Leute. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man irgendwohin geht und gute Laune hat, offensiv gleich mit den anderen Spricht, so wie wenn man ihn schon immer kennen würde.

Dann kommt man schon selbstbewusst rüber, unabhängig davon, ob man das jetzt wirklich ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung