Frage von Hessenlover, 66

Kann man das beim EEG sehen?

Hallo allerseits, Bei mir soll bald noch ein Schlafentzugs-EEG gemacht werden. Ich würde gerne wissen, ob der Arzt bei der Auswertung des EEG sehen kann, ob man auch wach geblieben ist.

PS: Das hat nichts mit Faulheit zu tun, dass ich doch heimlich schlafen will oder so, sondern es interessiert mich einfach nur!!!

Antwort
von Schuesselchen, 21

Ha ha, Du willst doch schummeln. Aber, man sieht es, weil die durchschnittlichen Gehirnströme dann anders sind als wie man es erwarten kann. Ist ja logisch. Wenn Du schläfst, dann hast Du Tiefschlafphasen, Traumphasen, Flachschlafphasen, Einschlafphase und Aufwachphase. Wenn Du die hattest, dann sieht Dein EEG anders aus. Du willst doch gesund werden. Dann mach, was Dir der Arzt sagt.
Liebe Grüße, 🐺

Antwort
von murasaki2011, 51

Ja, sieht man
Es gibt Schlafstadien
Deshalb soll man ja vorher wach bleiben. Diesen Stress sieht man dann auch

Antwort
von melinaschneid, 42

Ja kann man. Am EEG können Ärzte auch die verschiedenen Schlafphasen sehen.

Kommentar von Hessenlover ,

Ok, danke. Aber der EEG zeigt doch nur die aktuellen Gehirnströme an. Kann man daraus wirklich alte ablesen?

Kommentar von melinaschneid ,

Nein man kann keine vergangenen Werte ablesen. Laut deiner Fragestellung liest man raus das ein EEG über einen längeren Zeitraum gemacht wird.

Kommentar von Hessenlover ,

Naja, ich soll wach bleiben. Dann wird der EEG gemacht. Der EEG dauert nicht lange.

Antwort
von Repwf, 34

Ja, das sieht man 

Antwort
von catweasel66, 30

ja, sieht der erfahrene facharzt an hand der daten.

war schon mehrere male im schlaflabor, die konnten mir haargenau sagen , um wieviel uhr ich eingepennt bin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten