Frage von Capricorne, 167

Kann man das Autofahren verlernen?

Wie seht ihr das? Ich bin das letzte Mal an meiner praktischen Prüfung gefahren und die ist jetzt gut ein Jahr her. Hatte bisher einfach keine Möglichkeit zu fahren. Unser Familienauto ist ziemlich groß, deswegen fahre ich es auch nicht weil nun mal nicht die längsten Beine habe 😅

Aber solange man noch die Pedalen unterscheiden kann und weiß wie und wann man schaltet und die wichtigsten Verkehrsschilder kennt, dürfte das doch eigentlich kein Problem sein oder?

Antwort
von SaLu0601, 91

An sich verlernt man das nicht aber da sich jedes eh anders fährt, sollte man vor allem wenn man grade erst den Führerschein hat viel fahren.

Antwort
von Wirbelwind100, 108

Nein das erlernt man nicht. Vielleicht kannst du mal so etwas üben. Wenn du dir ganz unsicher bist, nimm doch noch eine oder zwei Fahrstunden bei einer Fahrschule.

Antwort
von Dirni007, 92

Nein, das ist die Fahrrad fahren, kann man es einmal, kann man es immer. Die Sache ist, dass du wohl eher schlecht Auto fährst, weil du nie geübt hast

Kommentar von bastidunkel ,

Das ist leider völliger Unsinn. Fahrradfahren und Autofahren kann man in keiner Weise miteinander vergleichen. 

Kommentar von Dirni007 ,

Falsch, auch beim Fahrrad fahren muss man lernen m, richtig zu schalten, den Verkehr zu beobachten etc. dafür braucht man Übung, ähnlich dem Auto, anfahren muss man lernen, genauso schalten und verkehrsbeobachtung auch

Antwort
von holgerholger, 119

Ganz verlernt man es nicht so schnell. Aber Du solltest jede Gelegenheit zum üben nutzen. Auch wenn Du kurze Beine Hast, solltest Du den Sitz passend einstellen können.

Antwort
von Earlywuse, 72

Ist wie Fahrradfahren... ganz verlernen geht nicht :D

Antwort
von Havenari, 65

Ja, man kann das Autofahren verlernen. In deinem Fall stellt sich die Frage aber nicht, weil du es noch gar nicht gelernt hast.

Antwort
von SLS197, 92

Ist wie Fahrradfahren ;) so schnell verlernt man das nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community