Frage von Orgrim, 12

Kann man das Aufladen von Ni-MH Akkus unterbrechen?

Das vollständige Aufladen von Ni-MH Akkus (AA) dauert mit meinem Aufladegerät 9 Stunden.

An sich ist das ja kein Problem. Jedoch kommt es halt vor, dass ich die Steckdose, an der die Akkus zum Aufladen hänge, zwischenzeitlich mal für andere Sachen benötige.

Kann ich das Aufladen einfach so unterbrechen und dann später wieder fortsetzen? Also anstatt 9 Stunden am Stück, 2x4 Stunden aufladen lassen. Kommt das auf dasselbe hinaus oder hat das negative Auswirkungen auf die Akkus?

Antwort
von MatthiasHerz, 9

Solange die Akkus im Gebrauch normal und vollständig entladen werden und zwischen den Teilladezyklen nur ein paar Stunden liegen, sollte das kein Problem sein.

Die Lebensdauer von Akkus wird verkürzt durch häufigere Ladezyklen. Je öfter also die gesamte Kapazität des Akkus nutzt, statt nur Teilladungen, desto länger wird er halten.

Warum nutzt zum Laden denn nicht einfach eine andere Steckdose, wo die Akkus über Nacht vollständig laden können?

Kommentar von Orgrim ,

Danke für deine Antwort.

Üblicherweise lasse ich die Akkus auch über Nacht laden. Hin und wieder kommt es aber vor, dass ich die aber früher brauche und dann lade ich die schon am Tag.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Dann kauf Dir einen zweiten Satz Akkus, die wechselweise nutzt. Während des Gebrauchs des ersten Satzes lädst über Nacht den zweiten und umgekehrt.

Das spart Energie und Nerven (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten