Frage von marZelo, 164

Kann man das als Sucht bezeichnen ( Medien )?

Hallo liebe Community,
kann man sagen, dass man süchtig ist, wenn man bis zu 5h am Tag am PC ist und dann noch 3-4h am Handy? Ich spiele täglich höchstens eine halbe Stunde ( 1x in der woche 2h lang ). Ich setz mich halt gerne mit Medien und Software auseinander. Ich hab mir auch selber HTML-Schreiben und Animieren/Designen beigebracht obwohl es mir nichts bringt. Vielleicht möchte ich später einen Beruf in diese Richtung. Ich rede dann in der Zeit am PC 2-3h lang mit Freunden / Fremden und am handy schau ich meistens YT oder tuhe irgendwas anderes sinnloses.
Kann man das also als Sucht bezeichnet, wenn man sinnlose Sachen am PC macht?

Antwort
von Wuestenamazone, 19

Lass es und schau wie du dich dann fühlst. Ist doch ganz einfach zu testen.

Antwort
von MegaMann1234, 46

Also ich hänge am Tag fast 10 Stunden am PC wenn ich von der Schule nach Hause komme. Ich würde sagen eine Sucht sehe ich da nicht so drin ,sondern ich arbeite auch am Computer mit Programmiersprachen. Wenn man halt nur Spielt ist es aber auch OK weil ich meine es ist halt ein Hobby. Ich würde sagen das man selber entscheiden muss sucht oder keine sucht

Kommentar von marZelo ,

Danke

Antwort
von Unbek4nt, 55

Hallo,

eine Sucht ist, wenn du dauerhaft das Gefühl hast du musst etwas machen und somit alles andere vernachlässigst. So gesehen also nicht.

Ich kann mich mit dir genau identifizieren. Also alles gut. ;)

Mit freundlichen Grüßen,
Unbek4nt

Kommentar von marZelo ,

Danke für die Antwort

Antwort
von FaronWeissAlles, 27

Lass das Zeug mal eine Woche oder zwei weg und schau wie es dir geht.

Hast du Verlangen davor zu sitzen? Wenn ja wie stark? Dann solltest du dir die Frage selbst und am besten beantworten können.

Sicher ist dir klar dass es heutzutage nicht mehr ganz ohne Handy und co geht, weswegen man nicht zu 100% die Dinger weglassen kann. In dem Fall beschränke dich auf das was für dein Sozialleben wirklich notwendig ist (Anrufe von Freunden, wichtige Textmitteilungen). Wenn du hier nicht die Disziplin hast um dich drauf zu beschränken ist das ebenfalls ein Hinweis darauf dass du süchtig sein könntest.

Interessant ist auch was du machst wenn du nicht davor sitzt. Findest du noch eine sinnvolle Beschäftigung? Wenn nicht läufst du Gefahr dir selbst einzureden dass du den PC ja als Werkzeug nutzt und du deshalb nicht süchtig bist (wie man sich PC-Süchtige eben vorstellt). Aber auch wenn man kreativ am PC tätig ist kann man süchtig danach sein. Genau wie man nach Sport süchtig werden und exzellente Ausreden finden kann ("Ich bin Sportler, da muss man regelmäßig trainieren und hin und wieder an die Grenzen gehen", "Ich versuche nur gesund zu leben")

Antwort
von TheGreatBlee, 51

So, wie du es beschreibst, sichet nicht. 

Man kann von einer Sucht reden, wenn dein pc vor deinen Freunden geht, also wenn Freunde mit dir was machen wollen und du immer ablehnst, weil du noch am pc bist. ;)

Kommentar von marZelo ,

Und wenn man nichts mehr anderes weiß zu machen? ( Hab nicht viele freunde deswegen kann mich nicht so of mit denen treffen )

Kommentar von TheGreatBlee ,

Geht mir genauso. Das klingt trotzdem nur nach einem einfachen hobby, wie wenn du zb den ganzen Tag darts spielst oder so ;)

Kommentar von marZelo ,

Danke für die antwort

Antwort
von Regenspringer, 43

es zählt nicht wie lange du was tust. Eine sucht ist es erst wenn du den Zwang hast vorm Pc zu sitzen, wenn du nicht ohne kannst. Wenn du süchtig bist reagiert du beispielsweise mit Aggressivität oder ähnlichen Verhalten wenn du mal einen Tag ohne Pc auskommen musst. Also wenn du dich sozusagen selber zwingst auch ohne Grund am Computer zu sitzen, dann kann man es wahrscheinlich als Sucht bezeichnen

Kommentar von marZelo ,

Ich zwing mich nicht und kann auch ohne, aber ich bin halt ohne Grund vorm PC

Kommentar von Regenspringer ,

Versuch einfach mal weg vom Computer zu gehen wenn du merkst, dass du gerade eigentlich keinen Grund dafür hast, auch wenn du dann nicht weißt was du sonst tun kannst. Mach dann einfach was anderes 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community