Frage von DeadlineDodo, 95

Kann man Computer ohne Plastik herstellen?

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer, 39

Wahrscheinlich ja. Mal abgesehen von den Innerein eines Chips, wo ich es nicht weiß, fallen einem eigentlich für alles Ersatzstoffe ein - bzw. die Stoffe und verfahren, die genutzt wurden, BEVOR Kunsttoffe überhand genommen haben.

Ob ein Computer in dem Aufbau, wie wir ihn kennen, ähnlich ohne Plastik hergestellt werden könnte, ist eine andere Frage. Und auch, was du alles unter Plastik verstehst.

Die Wirtschaftlichkeit und Praktikabilität steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Antwort
von HenrikHD, 57

Kommt drauf an. Wenn man nicht leitende materialien als ersatz hat..

Antwort
von iwolmis, 9

Die alte PR1ME haben keinen Plastik gehabt; Na ja nur die Chips.https://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Computerer Habe eine ausgebaut und dann verschrottet - da war nur Metall drinnen.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 48

Nein ... spätestens die Platine braucht es

Antwort
von ThorbenOS, 8

Vermutlich. Ich hab mal von einem Computer bestehend aus Holz gehört.

Hoffentlich holt man sich da keine Splitter.

Antwort
von brownsugarsugar, 51

Ja, das würde gehen und sogar die Palatine braucht nicht aus Kunststoff zu sein! Ein nachhaltig hergestellter PC, das wäre etwas!

Kommentar von TheBassHead ,

Besonders für den Geldbeutel

Kommentar von brownsugarsugar ,

Am Anfang vielleicht, aber bei ausreichender Menge nicht mehr!

Kommentar von HenrikHD ,

Womit willst du die ganzen edelmetalle die in Afrika abgebaut werden ersstzen?

Kommentar von brownsugarsugar ,

Reden wir über Edelmetalle oder über Plastik? Ich glaube, du hast das Thema verfehlt!

Kommentar von TheBassHead ,

Welches Material willst du denn in so einer großen Stückzahl herstellen und das noch Günstig

Kommentar von brownsugarsugar ,

Pappe eignet sich für vieles besser, als man denkt...! Diese kann man heute bereits mit den verschiedensten Materialien so veredeln, dass sie sehr haltbar sind. Da gibt es aber bestimmt noch weitere Ideen!

Kommentar von TheBassHead ,

Die Teile müssen auch Temperaturen bis zu 80-90 Grad aushalten und das über einen ziemlich langen Zeitraum hinweg, außerdem muss man die ganzen Elemtriachen Leiterbahnen, etc. auch noch irgendwo platzieren, das wird schwer auf Pappe. Ich bin sicher das ein nachhaltiger PC möglich wäre, aber auch nur in der nähren Zukunft wenn man ein vernünftiges Material hat was Plastik gut ersetzen kann.

Kommentar von brownsugarsugar ,

Einfaches Papier brennt ohne Flamme ab ungefähr einer Temperatur von 400 Grad Celsius. Pappe hält noch mehr aus... Die Leiterbahnen auf einer speziell beschichteten Pappe können mit Sicherheit ziemlich dünn aus fallen und ich behaupte sogar, ähnlich dünn, wie auf vergleichbarem Material.

Antwort
von XXXNameXXX, 26

nein da schon die chips mit plastik sind und ja bauteile gebraucht werden die bicht leiten dürfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten