Kann man bzw gibt es Schaden wenn man mit LKW 24 V-Anlage einem PKW 12 Volt Starthilfe gibt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Elektrik wird das nicht aushalten. Aber bei LKWs sind meist 2 12V Batterien in Serie. Damit sollte es auch problemlos möglich sein mit einer einem PKW Starthilfe zu geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
11.11.2016, 22:21

Müßte man aber erst abklemmen.

0

Klar geht das, beim LKW sind 2x ne 12V Batterie in reihe geschalten klemmst du das Starthilfekabel nur an einer der Batterien an ist das letztendlich nur ne 12V Batterie mit viel Ladung also perfekt für die Starthilfe!

jedoch auf keinen Fall beide Batterien des LKW's mit dem Starthilfekabel am die 12V vom Auto klemmen dann gibt einen "Spannungsausgleich mit Heizwirkung ;D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Vermutlich hat das Auto dann einen Wirtschaftlichen Totalschaden.

Die Elektronik wird von Vorn bis Hinten zerstört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaudrian
11.11.2016, 22:16

Zumindest alles, was nicht abgesichert ist, die ganzen Sensoren und Steuergeräte. Die Batterie wird auch überladen ^^

0

Beim PKW gehen alle Steuergeräte, Elektromotoren der Sitze, Sensoren, einige Lampen und die Batterie kaputt. Diese sind für maximal 16V  ausgelegt. Bei heutigen Autos ist das ein Schaden zwischen 5000 und 15.000€. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Spaß beim Feuerwerk!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung