Frage von Telan, 629

Kann man bunte Briefumschläge verschicken, bzw muss ich dabei was beachten?

Hallo zusammen! Ich möchte einer Freundin zu ihrem Geburtstag eine Musik Karte schicken. Da die Karte ein anderes Format hat kam ein pinker Briefumschlag mit den ich gern zum verschicken nehmen würde. Muss ich dabei etwas beachten oder kann ich das ganze so schicken?

LG

Antwort
von Handwerkbursche, 481

Natürlich kannst du die Musikkarte mit der Post an deine Freundin schicken. Du musst aber beim Porto aufpassen!

Das Porto ist abhängig

  • vom Gewicht des Briefes
  • vom Format (also von der Größe) des Briefes
  • und tatsächlich auch von der Farbe des Briefumschlages.

Farbige Briefumschläge kosten manchmal mehr Porto. Hier kannst du es nachlesen:

https://www.test.de/Post-Farbige-Umschlaege-kosten-mehr-Porto-4629758-0/

http://www.papier-und-mehr.de/briefumschlaege/beratung/farbige\_briefumschlaege\...

Wie du im ersten Link lesen kannst, gilt das höhere Porto nur für bestimmte Farben, zB für rot, grün und lila. Der Grund: Einige Farben sind für die maschinelle Sortierung ungeeignet und müssen deshalb per Hand sortiert werden. Das lässt sich die Post extra bezahlen!

An deiner Stelle würde ich den Brief direkt am Schalter einer Postfiliale abgeben und frankieren lassen. Dann bist du auf der sicheren Seite - nicht nur wegen der Farbe des Umschlags, sondern auch wegen des Gewichts, des Formats und der daraus zu berechnenden Portostufe.

Deine Freundin wird sich über die Musikkarte freuen - und diese Freude soll doch nicht durch "Strafporto" geschmälert werden ;-)


Antwort
von CATFonts, 302

Das einzige, der Briefumschlag muss rechteckig sein, runde Sendungen, wie einst der Bierdeckel als Postkarte sind nicht mehr erlaubt, der Codierbereich (15mm von der Unterkante) muss einfarbig sein, damit die UV-Farbe darauf gedruckt und dann auch lesbar ist.

Die Abmessungen für einen Standardbries sind 90 - 125 mal 140 - 235 mm bei bis 5mm dick, und bis 20g schwer.

Kleiner ist möglich, ab 70 x 100 mm, das ist aber teurer, zählt als Kompaktbrief, der maximal auch die maximalgröße des Standardbriefs haben darf, dafür bis 10mm dich, und bis 50g schwer

Antwort
von Repwf, 262

Kannst du schicken, Farbe egal, ABER bei einem anderen Format pass auf das du das richtige Porto nimmst! 

Antwort
von HansPWurst, 258

Hi, 

na die Farbe sollte im Rahmen liegen. Wobei ja eher pastell beschrieben wurde in den Richtlinien der Deutschen Post.  Eher das andere Format solltest du genauer prüfen. Schau mal hier https://www.xn--brief-umschlge-hib.de/briefumschlaege-informationen/quadratische...

Ist die Karte quadratisch? Ich hatte nämlich vor Kurzem das gleiche Problem :-D 

Ich hab sie dann direkt am Schalter abgegeben, damit sie auch tatsächlich beim Empfänger ankommt. 

Antwort
von PeterP58, 221

Kein Problem! Farbe ist egal!

Bis 20 Gramm sind es die üblichen 70 cent, ansonsten 1,45 € ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten