Frage von Danielw1, 27

Kann man bis man pansioniert wird ins Militär gehen?

Hey Community

Ich bin 17 (in einem halbem Jahr 18). Gehe momentan ins schweizer Gymnasium und möchte auch nächstes Jahr den Abschluss machen. Danach geht man ja normalerweise i ne Uni und macht verschiedene Praktikum. Mein Bruder geht momentan in ne Uni und er hat grosse Schwierigkeiten drin zu bleiben. Er war im Gymnasium besser als ich. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen nach meiner Matur den Bachelor und Master und so zu machen. Ich kann mir das einfach nicht vorstellen.

Ich bin Deutscher und möchte mir auch den Schweizer Pass holen aus verschiedenen Gründen. Einer davon ist, dass ich leichter ins Militär kann. Immer wenn Freunde von meinen Eltern mich fragen, was ich in denn mal studieren will, weiss ich nicht, was antworten, weil ich mich momentan einfach für garnichts von solchen Sachen interessiere. Die einzige Interesse die ich momentan habe ist das Militär. Das scheind mir wirklich spannend. Ich interessiere mich wirklich sehr dafür.

Meine Frage ist, ob man im "Militärbusiness" bis zum höheren Alter machen kann?

Bitte helft mir.
Danke

Antwort
von GanMar, 23

Nun, wenn Du es bis in den Generalstab schaffen solltest, dann wirst Du dort auch ziemlich lange bleiben können.

Arthur Liener beispielsweise trat im Alter von 61 Jahren als Korpskommandant des Feldarmeekorps 4 vorzeitig zurück. Ohne die "Affäre Nyffenegger" wäre er wohl noch länger Militär geblieben.

Kommentar von Danielw1 ,

Ok vielen Dank.

Antwort
von asdundab, 27

Ja klar, du kannst dort als Berufssoldat arbeiten. Dafür brauchst du aber höchstwahrscheinlich erst die Schweizer Staatsangehörigkeit.

Kommentar von Danielw1 ,

Berufssoldat ist dann halt wie ein Job und muss ich dann 40 Jahre machen?

Kommentar von macqueline ,

Ich weiss nicht, wie das beim Schweizer Militär ist, aber normalerweise richtet sich die Dienstzeit beim Militär nach dem Dienstgrad, wobei nur die höchsten Dienstgrade wie z.B. General bis zu einem höheren Lebensalter dienen. Darüber kannst du dich aber erkundigen. 

Kommentar von Danielw1 ,

Ok vielen Dank.

Antwort
von AlexSimpson, 20

Klar aber ist nicht empfehlens wert sonstnverbringst du im schlimmsten fall deinen lebensabemd auf dem friedhof. Mach doch eine lehre oder etwas verhleichbares

Kommentar von asdundab ,

Die Schweiz hat in den letzten Jahrhunderten ja soviele Krige geführt.

Kommentar von AlexSimpson ,

kann sich aendern.

Kommentar von asdundab ,

Naja, die Schweiz hällt sich eigentlich aus jedem internationalem Konflikt raus und ist auch in keinem militärischem Bündnis (wie z.B. die NATO). Deswegen ist die Kriegsgefahr für die Schweiz sehr gering.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community