Kann man Bier auch nachträglich naturtrüben oder ist das ein "geschützter Begriff" und es zählt nur echte Naturtrübheit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das macht keinen Sinn. Erst die Trübstoffe  rausfiltern und dann wieder was dazu  machen?  Bier ist IMMER  trübe, wenn es nicht gefiltert wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hazelnuts
14.05.2016, 18:35

Es kann ja sein, dass Verkäufer A ein klares Bier bei einer Brauerei bestellt und diesem dann selbst noch etwas zusetzen will.

0

Naturtrüb bedeutet, dass es unflitriert ist. Wenn nachträglicht Hefe zugesetzt wurde, kann man es "hefetrüb" bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?