Kann man Bienen im Oktober noch zufüttern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, das ist viel zu spät. Selbst wenn die Völker das Futter noch umtragen (was ich sehr bezweifle), können sie es nicht mehr richtig einlagern, eindicken und verdeckeln. Jetzt und im Winter brauchen sie sowieso nicht so viel Futter, denn der Bedarf steigt erst Anfang - Mitte Februar rasant an, wenn die Völker wieder in Brut gehen. Ggf. kannst Du dann fertig verdeckelte Futterwaben zuhängen, falls das Futter dann knapp wird.  .    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sleepa
16.10.2016, 14:58

Invertzucker (z.b. Apiinvert von Südzucker) müssen die Bienen nur umtragen. In kleinen Mengen sollte das schon noch möglich sein. Natürlich klappt das nicht mit billigem 'weizensaft'. 

0
Kommentar von schrottbude
16.10.2016, 15:13

Danke für Deine logische Antwort, Luftkutscher!

0

Was möchtest Du wissen?