Frage von Luna333tausend, 21

Kann man besessen nach einem Edelstein sein?

Ich bin eine Leidenschaftliche Edelsteinsammlerin und habe viele Exemplare..doch einer fehlt mir ganz besonders! Es ist der Opal!! Opale sind meines wissen sehr teuer und es macht mich regelrecht verrückt ihn nicht zu besitzen! Ich habe irgendeine beziehung zu diesem Stein...ich weis nur nicht nicht welche und was das bedeutet... Spart euch kommentare die sich über mich lustig machen wegen dieser "besessenheit" Kann man besessen sein von einem Stein? I

Antwort
von michi57319, 7

Man kann auch von einen speziellen Hosenknopf bessen sein. Da gibt es keine Vorgaben.

Neudeutsch nennt man das den "Habenwollenvirus" (HWV).

Schon mal über Opale gelesen, einen in der Hand gehalten, welche im Schaufenster gesehen?

Opale sind in der Tat die faszinierendsten Minerale auf dieser Erde.

Ich habe auf einem Flohmarkt für damals 5 Mark einen kleinen, geschliffenen, dreieckigen Milchopal erstanden. Seit dem hat der HWV deutlich nachgelassen.

Ich hab einen. Ich trage ihn noch nicht einmal, er dümpelt im Schatzkästchen vor sich hin. Hin und wieder erinnere ich mich an ihn, hole ihn hervor und bewundere sein Farbspiel.

Wenn ich an der Nordsee bin und Bernsteinwetter ist, kannste mich vergessen, weil ich Berstein haben muß. Das Meer wirft ihn mir vor die Füße, ich kann im Schrockholz danach puzzeln, am morgen danach einfach in der Frühsonne bei Ebbe aufklauben. Da hakt es genauso aus ^^

Obession ist Antrieb und Fluch zugleich. Weil der Mensch selten selbst heraus findet.

Antwort
von immanuel1234, 1

schau auf ebay : http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_sacat=0&_sop=15&_mPrRngCbx=...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten