Frage von TheUnicorn100, 45

Kann man berechnen wo das Abbild eines Gegenstands bei einer Konvexen Linse hinfällt oder nur zeichnen?

Ich habe mich gerade noch mal ein wenig mit Optik beschäftigt und ich habe gemerkt das es eigentlich größtenteils Zeichnen ist. Jetzt würde ich gerne wissen ob es eine Formel gibt mit deren Hilfe man bei einer Konvexen Linse berechnen kann, wo der Abbild des Gegenstands hingeworfen wird und wie groß es dann ist. Und was für Angaben sind dafür nötig? Geht es wenn man nur die Maßen des Gegenstand und die Entfernung zum Mittelpunkt der Linse kennt, sowie den Brechungswinkel des Lichts, wenn es gerade durch die Linse hindurchfällt?
Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen^^
Als ich es bei Google eingegeben habe kamen nur Optiker😆
Liebe Grüße

Antwort
von Kaenguruh, 28

Es gilt: 1/f = 1/b + 1/g. Wobei f die Brennweite der Linse ist. Die Brechkraft ist 1/ f. g ist die Gegenstandsweite, also der Abstand des  Gegenstandes von der Linsenmitte. b ist die Bildweite, also der Abstand des Bildes von der Linsenmitte.

Kommentar von TheUnicorn100 ,

vielen Dank für die Antwort:D
Kann man die Größe der Spiegelung des Gegenstands auch berechnen?:)

Kommentar von Kaenguruh ,

Das findest Du auch hier: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bildweite

Kommentar von Kaenguruh ,

Ich habe mich vertippt. Die Brechkraft ist 1/f. Die Vergrößerung B/G ist b/g. Wobei B die Größe des Bildes und G die Größe des Gegenstandes ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community