Kann man beim Sex was falsch machen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Zunächst mal solltest Du langsam machen - ein festes Date für die Entjungferung zu planen setzt Dich nur unnötig unter Druck. Lass es soweit kommen, wenn die Zeit reif ist und Du Dich gut dabei fühlst - und nicht weil er zufällig mal sturmfreie Bude hat!

Wenn der Typ ein Dutzend Mal Sex hatte, dann hat er zwar ETWAS mehr Erfahrung als Du - wirklich Erfahren ist der damit aber noch lange nicht. Dass er eine Erektion bekommt ist keine Kunst - in dem Alter sind viele Jungs so voller Hormone, dass sie schon einen Ständer bekommen, wenn sie nur ein Damenfahrad sehen!

Geht das ganze schrittweise an und erkundet Eure Körper gegenseitig - mit Händen und Zungen beispielsweise. Wenn Du auch etwas davon haben - also einen Orgasmus bekommen möchtest, dann ist "normaler" Verkehr ohnehin wenig erfolgversprechend, denn die wenigsten Frauen kommen beim normalen "rein-raus-spiel" - und bei der Premiere schon mal gar nicht! Die zuverlässigste Methode - die auch garantiert schmerzfrei ist - wäre hier nämlich das LECKEN. Ein Mann mit Erfahrung kann Dich mit der Zunge leicht zum Orgasmus bringen und ein wirklich erfahrener Mann spürt Deinen Erregungszustand und kann seine Zärtlichkeiten so dosieren dass Deine Erregung sich langsam aufschaukelt und Dir einen Orgasmus bescheren, wie Du ihn selbst nicht hinbekommst. Wieviel Stellungen er kennt oder probiert hat ist für Dein Vergnügen erst einmal irrelevant!

Natürlich kannst Du Dich auch oral bei ihm revanchieren - frag' ihn einfach was ihm da am besten gefällt - genau wie auch Du kund tun solltest wo und wie Du es am liebsten hast!

Wenn Dir danach immer noch nach Sex ist ist (und ihr die Verhütung geregelt habt) könnt ihr immer noch Verkehr haben - oder es auf ein anderes Mal verschieben! Lasst Euch Zeit - es gibt hier nix, was man "schnell hinter sich bringen muss"!

Mit einem Orgasmus für Dich zu beginnen ist ohnehin die sinnvollste Strategie, denn dann bist Du entspannt und solltest auch feucht genug sein um die nächste Stufe geniessen zu können...

In diesem Sinne: Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pumuckl6
25.10.2015, 23:20

Herzlichen Dank für diese Antwort, ich glaube ich mach mir einfach zu viele Gedanken darüber

1

Wichtig wär es erst mal, dass dein Freund weiß, dass du noch keine Erfahrung hast. Und wirklich großartig was falsch machen kann man nicht, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Übung macht den Meister

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pumuckl6
25.10.2015, 22:29

Weiss er auch.

0
Kommentar von tolllpatsch
25.10.2015, 22:42

Dann ist doch gut wenn er das weiß. Wenn dann etwas nicht sofort klappen sollte, wisst ihr ja warum

0

Mach dir nicht so viele Gedanken.. So viel kann da eigentlich nicht schief gehen. Außerdem kann er dich ja ein bisschen "führen" und es dir ein bisschen zeigen :)
Und wenn doch mal was schief geht, dann müsst ihr einfach drüber lachen.
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Sache ist ganz wichtig: spreche ihn in der dollsten Exstase um Himmels willen nicht(!!!!) mit dem falschen Namen an, also entweder seinen Vornamen oder meinetwegen ein unverbindliches "Schatz, Liebster,...", aber auf gar keinen Fall plötzlich einen komplett "neuen" Vornamen ins Spiel bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier wurden schon sehr viele gute Sachen erwähnt. Bitte sprich mit deinem Freund noch mal ausführlich darüber das du noch nie hattest und er vorsichtig mit dir umgehen soll! Ist er zu hastig, hat keine geduld und ist nur auf schnellen Sex aus dann steh auf zieh dich an und geh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt so als hätte ihr erstmal was anderes als sex vor euch! Wenn du so unsicher bist, dann solltet ihr erst mal petting und so machen und das öfter als inmal. Sonst macht es 1. Keinen pass und 2. Keinen sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bitte, wenn er 12 Mal geschlechtsverkehr hatte ist er mit großer Sicherheit selbst kein Meister...

Solange man noch zählen kann ist man Anfänger xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derkevi
25.10.2015, 22:26

beste

0

Also solange du selbst nicht weisst was dich stimuliert und erregt, was mich schon sehr wundert, mit 15 hat ja normalerweise jeder zumindest an sich selbst etwas rumprobiert, wird das vermutlich nix... Du solltest erstmal rausfinden was du magst, damit du beim Sex überhaupt spaß hast.. für mich funktioniert eine Beziehung mit sex nicht ohne Selbstbefriedigung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey komm runter mach dir keine Sorgen ich wette dein freund istn richtiger gentleman der wird dich schon einweisen! Denk nich nsch hab spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr denn schon vorher Mal was sexuelles ausprobiert?
Wenn nicht, rate ich dir, noch mit dem Sex zu warten und Petting auszuprobieren (also eig alles außer den richtigen Sex zu machen).
Vorteile: Dann kannst du herausfinden, was er mag und wie du ihm ich sag mal - am schnellsten bzw besten (weil das ja iwie zusammenhängt) - befriedigen kannst und ihr euch körperlich kennenlernen könnt. Und dir wird sozusagen die Angst genommen, da du schon weißt, was ihm gefällt und was dir gefällt. :)
Übung macht den Meister kann ich da nur sagen!:D
Hoffe ich konnte dir helfen,

Lg

Nysust :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pumuckl6
25.10.2015, 22:22

Also wir machen häufiger (fast immer wenn wir bei ihm sind) Petting.

0
Kommentar von nysust
25.10.2015, 22:23

Und du kannst dich auch nur so richtig Wohl fühlen und fallen lassen, wenn ihr beide körperlich vertraut seid, dann hast du auch nicht so Angst. :) Wenn er dich zb noch nie vorher nackt gesehen hat, bist du wahrscheinlich noch angespannter als sowieso schon, und dann wirds bestimmt nicht so toll :/

0
Kommentar von nysust
25.10.2015, 22:24

Achso, na dann. Vielleicht solltet ihr noch eine Weile lieber damit weitermachen, dass ihr die Vorlieben des anderen kennenlernt und du eben auch weißt, was du tun bzw. wo du ihn berühren musst, dass es ihm gefällt. :)

0
Kommentar von pumuckl6
25.10.2015, 22:26

Wir sind jetzt ja schon 1 1/2 Jahre zsm. von daher, vertrau ich ihn eigentlich auch.

0

Er liebt dich! Lass es ihn machen, am anfang musst du dich erstmal wohl fühlen:) das kommt mir ner zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dich so unsicher fühlst würde ich noch ein wenig abwarten und halt warten bis du dich bereit und "vorbereitet" fühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ihr hättet nicht drüber reden dürfen, wenn es passiert dann passiert es, Sex ist fast ein Grundbedürfnis des Menschen.
2. Da du noch Jungfrau bist wird es am Anfang schwierig sein, das 1. Mal ist immer etwas kritisch, da es mit schmerz verbunden ist aber beim 4.,5.,6. Mal wirst du dann auch einen heidenspaß dafür empfinden.
Du solltest auf jeden Fall versuxhen, locker zu bleiben und nicht zu verkrampft sein, habe deinen Spaß, auch wenn es schmerzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxunicorn98xx
25.10.2015, 22:22

1. richtig, wenn man es plant geht es meistens sowieso schief (weiss ich leider aus erfahrung)

0
Kommentar von pumuckl6
25.10.2015, 22:28

Okay?

0

wenn vertauen da ist und man über alles reden kann kann man nichts falsch machen?

falsch machen kann man nur wenn man sich duch die sexidustrie beeinflußt alles super machen möchte dabei macht die sexindustrie alles falsch?

dort gibt es kein vertauen und nur das schnelle geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung