Frage von vallywall, 38

Kann man beim Router durch Abschalten der Gast-Funktion Strom sparen?

Ich hatte bei meiner Fritzbox seit je den Gastzugang an, nicht so genannt aber für Geräte genutzt, die ich nicht so oft brauche. Router-Temperatur steigt im Sommer und es wird bestimmt einiges an Strom verheizt. Wird so ein Gastzugang über eine eigene Antenne gesendet ... oder irgendwie gemultiplext ... ?

Antwort
von JohnnyAppleseed, 9

Selbst wenn es so wäre, was ich nicht glaube, könntest du heute Abend das Licht eine Stunde später einschalten und hättest einen Monat Gastzugang an Strom wieder raus. Du könntest den Router auch ganz abschalten und direkt ans Modem gehen, spart auch.

Antwort
von klugshicer, 22

Das Abschalten der Gastfunktion wird kein Geld sparen - der Gastmodus nutzt die selbe Hardware wie der reguläre WLAN-AP der  einzige Unterschied ist der, dass über den Gastzugang eingeloggte User keinen Zugriff auf das LAN haben.

Antwort
von tactless, 19

Sind bestimmt ~ 1 Cent den du im Monat sparen kannst! 

Antwort
von Schnulli00, 19

Ich will dich ja in deinem grenzenlosen Stromsparzwang nicht bremsen, aber hast du schon mal drüber nachgedacht, mit deine Überlegungen dort anzusetzen, wo es sich auch lohnt?

Kommentar von vallywall ,

Wo soll ich mit meinen Überlegungen dann ansetzen?

Kommentar von Schnulli00 ,

Dein Router zieht ca. 10 Watt im Durchschnitt. Ob das dann irgendwann mal 8 oder 12 Watt sind ist ziemlich egal.

Glühlampen? alte Kühlschränke? Standby-Funktionen? Heizungspumpen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten