Kann man beii enem cannabis urintest anderer urin verwenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein VATER macht einen Urintest mit dir? Wie kommt er denn auf solch eine Idee? Cannabis bzw richtiger die Abbauprodukte sind je nach Konsummuster mehrere Monate im Urin nachweisbar - einer der Gründe weshalb so viele Konsumenten Führerschein, Ausbildung/Beruf verlieren... 

Verglichen mit anderen Ländern ist das noch harmlos. Es gibt Gegenden da wird man für Cannabis oder Alkoholkonsum ausgepeitscht oder gar getötet. 

Das Alkohol zB in Deutschland legal ist kann ich nicht nachvollziehen. Das die Leute nicht merken, dass sie ihr Leben damit zerstören (und ihren Körper / Geist) lässt mich schon an der Intelligenz zweifeln. Insbesondere jetzt zur Weihnachtszeit (...) - die Leute stehen da und trinken Glühwein. Und dann sind sie sogar beschwippst davon und finden das noch gut.

Aber ich weiche sehr dolle ab... Deine Frage ist ja aber oben beantwortet....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann natürlich mit Fremd-Urin zum Pinkeltest gehen, aber einige clevere Ärzte messen die Wärme und die darin enthaltene Flüssigkeit. Und dann wird es auffliegen.

Und Cannabis kann noch wochenlang nach Konsum nachwiesen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sehen tut man es soweit ich weiß und das man nicht mogeln kann so einfach musst du vor deinem Vater oder wem auch immer den Becher füllen sonst wäre das ja zu einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kannst du... ist ein freies land, es wird dir aber beim strullern zugeschaut und wenn das auffliegt, wirst du es dein leben lang bereuen ;) die mpu ist dagegen der nachtisch beim frühstück

ps: man ist nach 6 wochen sauber für einen test

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?