Frage von BlutJen, 126

Kann man beides haben,Unter- Überfunktion der Schilddrüse, brauche euren Rat?

Hallo erstmal, ich weiß ich stelle öfters mal darüber fragen aber mir ist aufgefallen das ich nicht nur Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion habe, sondern auch von einer ÜberFunktion.

In meiner Familie haben 4 Frauen Hashimoto & meine Mom hat eine Unterfunktion. Könnte ich es auch haben? Es ist wirklich komisch, dass ich von beidem Symptome habe! Und ich bilde sie mir auch nicht ein, ich mache mir echt sorgen.

Ist sowas eigentlich vererbar oder in der Gene?

Ich weiß ich könnte auch zum Arzt gegen und mein Problem schildern; aber ich hab keinen Arzt & will nicht unnötig zu einem gehen der mich eh nicht ernst nimmt.

Danke falls ihr euch da auskennt & mir antworten könntet :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Louise77, 76

Guten Morgen! Also, bei mir wurde vor Jahren eine Vergrößerung der Schilddrüse diagnostiziert. Das sollte weder Über noch Unterfunktion sein. Da überschnitten sich die Beschwerden auch. Mein Vater hatte Schilddrüsenkrebs, also war ich besorgt. Wenn man erblich vorbelastet ist, wird man meist auch ernst genommen! Jedenfalls ging es mir immer schlechter und da habe ich um Ultrashall gebeten. Und siehe da, ich habe Knoten in der SD. War im Januar in der Nuklearmedizin und da wurde Hashimoto diagnostiziert. Plötzlich ist eine Unterfunktion dabei. Hashimoto kann man nur in der Nuklearabteilung durch ein Syntigramm oder wie das heißt feststellen. Was ich versuche, dir zu erklären. Die SD ist ein ganz wichtiges Organ und von Über zu Unterfunktion kann man durchaus wandern. Wichtig herauszufinden, was zur Zeit mit der SD los ist und das kann wirklich nur ein Arzt! Am besten gehst du, auch wenn du keine Lust dazu hast zu einer Internistin, schilderst auch die Veranlagung innerhalb der Familie! Vielleicht macht sie ja auch Ultrashall und schickt dich wenn nötig, zur Nuklearmedizin. Wenn man nämlich erst mal genau weiß was los ist, dann hilft das schon mal und man macht sich keine unnötigen Sorgen! Alles Gute für dich!

Kommentar von BlutJen ,

Danke für die hilfreiche antworte; ist die beste von allen :) 

Tut es auch ein Endikronolge oder wie das heißt? Ich habe keinen Hausarzt da wir vor 5 Monaten umgezogen sind & alle ( mit guter Bewertung ) voll sind, kann ich einfach so zum Endikronolge gehen ?

Kommentar von Louise77 ,

Das weiß ich leider nicht, ob man eine Überweisung benötigt. Einfach mal telefonisch abklären!

Antwort
von NaruSakuForever, 86

Ich glaube nicht, dass die Schilddrüse zu viele und zu wenig Hormone gleichzeitig ausschütten kann.

Kommentar von BlutJen ,

Stimmt schon, aber ich habe wirklich von beidem Symptome und ich hab gehört das bei Hashimoto man meistens zuerst eine über & dann in eine Unterfunktion übergeht 

Antwort
von AiSalvatore, 82

Du willst also lieber Laien befragen und keine ordentliche Diagnose bekommen anstatt lieber einen Arzt aufzusuchen. Okay. Sinnvoll.

Kommentar von BlutJen ,

Ich wollte Sinnvoll antworten & vlt antworten von leuten die sich auskennen, & nicht von welchen die einfach nur Langeweile haben oder Punkte sammeln wollen ...

Kommentar von AiSalvatore ,

Ich würde mir auch lieber gute Fragen durchlesen, anstatt den Schrott der hier gepostet wird. Man kann wohl nicht alles im Leben haben. :)

Antwort
von BertRollmops, 69

Meine Mutter ist eine Frau und mein Vater ein Mann. Bin ich metrosexuell?

Schön, wenn Du Dich anhand der Familiengeschichte analysierst, aber evtl. ist Deine Schilddrüse in Ordnung und Du leidest nur am Drama-Syndrom? Ab zu Arzt, checkup, alles klar..

Kommentar von BlutJen ,

Ich denke mir die Symptome aus, oder ? Was besseres hätte ja auch bestimmt nicht zu tun...

Kommentar von BertRollmops ,

Du bist auf jeden Fall jemand, dem schnell das Messer in der Tasche aufgeht. Spricht eher für Überfunktion. Aber das sage ich Dir nur als Internet-Heilungsmedium. 

Kommentar von BlutJen ,

Das hat andere Gründe, wegen dem "Messer aufgehen" kannst ja mal meine anderen Fragen durch lesen 

Kommentar von BertRollmops ,

Oh wacka! Ich habe ehrlich gesagt nur Deine Tags gelesen. Von Ritzen über Drogen.. Du lässt aber auch nichts aus, oder? Ich glaube tatsächlich, die Schilddrüse ist nicht der wahre Auslöser für so ein buntes Bündel..

Kommentar von BlutJen ,

Stell dir vor, vlt interessiere ich mich für die Themen? Du brauchst aber auch immer etwas womit man noch mehr in Wunden herum stochern kann, oder ? -.-"

Kommentar von BertRollmops ,

Das tut mir leid. Ich möchte doch nicht stochern. Von Wunden hast Du gar nichts gesagt. Nur von Interessen. Habe ich falsch verstanden.

Kommentar von BlutJen ,

Ist okay, passt :") 

Aber egal, kannst du ja nicht wissen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community