Kann man bei mehrern Airlines den DLR Test machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Nicht alle Airlines lassen beim DLR testen. Fast alle Fragesteller und Antwortgeber liegen hier falsch. 

2. Das DLR testet für verschiedene Auftraggeber. Es ist also durchsus möglich, sich bei Airline A zu bewerben und sich bei Nichtbestehen bei Airline B zu bewerben. Schau dazu einfach mal auf der DLR-Seite nach, auch bezüglich des Handlings der Unterlagen. Check die FAQs oder ruf einfach beim DLR an. 

Warum Du das noch nicht gemacht hast. verstehe ich nicht. Die Frage ist natürlich auch, welchen Sinn eine Mehrfachbewerbung machen soll. 

Hat Dir das DLR schon einmal in der BU die Unfähigkeit bescheinigt, ändert das ja nichts. Anders ist es bei der FQ. Passt Du nicht ins Unternehmen A, kannst Du trotzdem für Unternehmen B geeignet sein. Das ist aber unwahrscheinlich, da hier meist die Persönlichkeit getestet wird - und die kann man nicht einfach mal ändern. 

Außerdem: Verlangt Unternehmen B eine von Dir unterschriebene Erklärung, dass Du Dich noch nicht woanders beworben und/oder am DLR-Test teilgenommen hast, und falls doch, mit welchem Ergebnis: Was machst Du dann? 

Bei LH (und die schwebt wohl den meisten Leuten vor) ist es auch so, dass einige Konzerngesellschaften beim DLR testen lassen - wie die Passage oder die AUA; andere aber nicht, wie die CLH und die SWISS. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal durchgefallen geht's leider nicht mehr...
würde dir empfehlen 8-10 Wochen vorher mit dem Üben anzufangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht.

Entweder hast Du den Grips in der Birne und die nötige Begabung, dass Du den Test beim ersten Mal schaffst oder eben nicht.

Wenn Du beim ersten Mal versagst, wirst Du es auch beim 5. Mal nicht schaffen. 

So einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?