Frage von Blaman, 22

Kann man bei kleinen Sendungen den Zoll umgehen?

Ich möchte meiner Freundin diese: http://juggnation.bigcartel.com/cart shorts zu Weihnachten schenken. 40$ Versand für 20$ Shorts die in nen einfachen Brief passen möchte ich aber nicht zahlen. Habe einen Kumpel der in L.A wohnt und ich hatte mit dem Gedanken gespielt ihn zu bitten mir die Shorts zu kaufen und per Post zu schicken. Frage ist: macht das Sinn?, Ist das ne Möglichkeit? Wenn Ja: Muss ein Kassenbon mitgesendet werden? Ich würd gern alles Wissen, am liebsten von Leuten die mit sowas schonmal Erfahrung gemacht haben. Damit meine ich Klamotten versenden und nicht ne Bohrmaschine oder sonstige Teure und Große Artikel vielen Dank schonmal.

Antwort
von Bully77, 10

Ich habe einmal ein Geschenk aus Kanada bekommen. Es wurde als Geschenk (keychain) im Zoll deklariert und kam ohne weiteres an. Denke die Preisklasse war eher niedriger. Ich kenne die rechtliche Lage nicht aber solang es sich um einen preislich eher niedrigen Betrag handelt sollte es eigentlich gehen, zumal du es ja nicht als Ware nach D einführst.

Antwort
von rockyabody, 12

Bis 22€ ist Zollfrei, so weit ich weiß. 

Antwort
von Blaman, 7

das ist schonmal gut zu wissen. ich denk ich werds ausprobieren.

hatte nur einmal pech mit nem skateboard welches mir eine freundin aus mexiko zu geschickt hat. es war ein geburtstagsgeschenk und der zoll verlangte den vollen preis des decks wie es im internet zu finden war. echte schweinerei.

Antwort
von Cocokiki3, 12

bis 27 € macht der zoll keinen stress. ich bekomm fast täglich klamotten aus china und zwar problemlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten