Frage von Santomi, 40

Kann man bei jedem Prepaid-SIM-Karten-Anbieter die Buchungsoption weglassen, sodass man monatlich nichts zahlt?

Wie bei ALDI-Talk? Würde gerne Telekom nehmen oder Vodafone.

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Handy, 23

Bei Vodafone wäre es Talk&SMS,das ist der Tarif ohne Flat,Du zahlst nur für das was Du nutzt ohne Internet.Für Deinen Zweck nur SMS zu empfangen genau richtig,allerdings ist auf der Karte kein Startguthaben,Du müsstest einmal Guthaben aufladen,ansonsten wird die Karte nach kurzer Zeit wieder daktiviert,das ist aber bei allen Anbietern der Fall.

https://www.vodafone.de/freikarten/callya-talk-sms/?void=33333671&j_id=SeaSe...|SeaCpcGOO|fq1genCNP&c_id=sea_cic_302_fq1:d_gen_cnp_google_per&erid=1466012962187760204

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 12

Hallo Santomi,

bei unserem MagentaMobil Start kannst du die Kosten für den Grundtarif zwar nicht eigenständig abwählen, wenn aber nicht genügend Guthaben aufgeladen ist, kann der Betrag auch nicht abgebucht werden und es werden dann sämtliche Kosten pro Minute abgerechnet.

Hilft dir das?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 17

Du kannst bei jeder Prepaidkarte gebuchte Optionen / Flats abbestellen. Rufe 1155 an und drücke die 8. dann kannst du Flats buchen oder abbestellen.

Antwort
von samihardcore, 30

Bei Prepaid Karten wird nie eine monatliche Zahlung verlangt.

Antwort
von AntwortMarkus, 20

Warum nicht Aldi  Talk nehmen? Ist billiger,  LTE inbegriffen.

Warum mehr zahlen und weniger bekommen?

Kommentar von Santomi ,

Ich verwende mein Handy eig. nur für den SMS-Empfang. Wollte es dann beim Startguthaben belassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten