Frage von wolfsbrut15, 101

Kann man bei geisterbeschwörungen auch einen dämonen/ geist fragen einen zu begleiten und einem im leben hilfe-unten gehts weiter?

also dass er mir bei entscheidungen hilft und meinen freundeskreis beeinflust und wenn ich ZUM BEISPIEL wenn ich eine frau anspreche um ne beziehung dass der geist das verhindert da er weiß das die frau zB eine schlamp* ist. und schreibt mir bitte viele informationen dazu was zu meinen oben genannten thema passen. bitte nur antworten und keine antworten wie zB " ich rate davon ab" sachen, hab mir bei gutefragen schon viel durchgelesen und weiß daher das ganze negative - Ich hab mich auch lange mit esoterik beschäftigt mit zB den geistern Rafael usw..( für. .chte mich auch nicht von den nebenwirkungen, da ich mit hoher wahrscheinlichkeit bereits mit zwei geister sehr oft kontakt hatte in dem haus von meiner ur großeltern, die anwesenheit spürt auch meine mutter mit der ich in dem haus wohne und die geister machen sich auch manchmal bemerkbar)

Antwort
von MarioXXX, 44

Wieso willst du dein Leben nicht selbst in die Hand nehmen? Glaubst du, die werden dir die ganze Arbeit abnehmen?

Kommentar von wolfsbrut15 ,

hab ich nicht geschrieben.

Antwort
von Mentalistqua, 51

Was nützt dir das auch wenn sie dir helfen würden wenn du später für immer Tod wärst ? 

Komm doch lieber auf gottes Seite :) 

Er hilft auch seehhrr (mir jedenfalls) mit dem großen Vorteil das du dann später ins Paradies kommen würdest. 

Kommentar von wolfsbrut15 ,

ich fürchte den tot nicht und würde den tot nicht als eine art "strafe" sehen eher als erlösung, ich kann in dem falle dann nichts verlieren :)

Kommentar von Meatwad ,

Er hilft auch seehhrr (mir jedenfalls)

Na dann hat er dich wohl lieber als andere.

Kommentar von wolfsbrut15 ,

also wenn iich ehrlich bin wollte ich unbedingt was haben hab dazu (was jetzt sehr sehr komisch ist) gebetet und es traf ein obwohl die wahrscheinlichkeit das dies eintrifft bei 0,9% lag aber als es eintraf gab es si gravierende umstände das ich es versaut habe.

Kommentar von Mentalistqua ,

Wolfsbrut 

Du siehst den Tod ja als nichts schlimmes an, weil du Schmerzen hast doch (auch) (vorallem) Gott könnte dir ja  bei deinen Problemen helfen.

DOCH vorallem würdest du im Paradies (hier auf Erden) keinen Schmerz mehr haben sondern Freunde.

Es ist ja sogar von Vorteil das du zu 100 % weisst das Geister (Dämonen) existieren :)

Antwort
von Ghostwriter2, 57

Faust hat's versucht - mit zweifelhaftem Erfolg

Kommentar von wolfsbrut15 ,

Faust?

Kommentar von Ghostwriter2 ,

1. Erster  Teil, 1. Akt, Szenen 1 (Erdgeist) und 4 (Teufelspakt)

Kommentar von wolfsbrut15 ,

und da soll ich mich jetzt auskennen?

Kommentar von Ghostwriter2 ,

Na ja, also ... wie soll ich das sagen... es war eigentlich als Witz gemeint ;-)

Kommentar von Meatwad ,

Ja, das sollte man eigentlich.

Antwort
von SviTM, 13

geister und vorallem dämon sind böse... die sagen alles das du sie magst und dan verführen sie sich. 

frage da lieber engel

Antwort
von Manuel20, 18

Hallo,

auch wenn du das nicht gerne liest - du hast keine Erfahrungen, jedenfalls würdest du dann nicht so eine Frage stellen 'Wie bringe ich einen Geist dazu'.
Mit eindeutigerbErfahrung würdest dudas nicht tun.

Und auch meine Empfehlung:
Sei vorsichtig. Unterschätze das Thema nicht.

Gruß
Manuel20

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community