Frage von Sileona, 43

Kann man bei Geburtstagstorten anstatt Fondant auch Marzipan nehmen?

Antwort
von Elfi96, 32

Ja sicher geht das. Ist vllt etwas schwerer zu handhaben,  aber machbar. Entweder eine fertige Marzipandecke kaufen  ode ein Paket Marzipanrohmasse mit Puderzucker verkneten und dann zw zwei Folien bis zur gewünschten Größe ausrollen. Alternativ kannst du auch selbst  Marzipan herstellen. Das schmeckt intensiver nach Mandeln. Dazu benötigst du noch Bittermandelöl, Rosenwasser und Puderzucker und eine gut funktionierende Küchenmaschine,  um die Mandeln fein zu mahlen. Oder du nimmst gemahlene Mandeln.  Rezept kann ich dir bei Bedarf schreiben. LG 

Kommentar von Sileona ,

Danke für deine Antwort. Weiss du auch wie man Fondant selber machen kann? 

Kommentar von Novos ,

Richtiger Fondant ist im Haushalt schwierig herzustellen:

Herstellung und Verwendung

Der oder das

[1]

Fondant wird aus Wasser und Saccharose sowie Glucosesirup, Invertzuckercreme und/oder Zuckeralkoholen hergestellt. Die Masse wird gekocht und dann durch starkes Kneten und schnelle Abkühlung zu einer weichen Paste verarbeitet. Anschließend werden Aromen hinzugefügt, häufig auch Lebensmittelfarbe. Handelsüblich gibt es Fondant in Blockform zur Weiterverarbeitung in der Pâtisserie und als Pulver (Trockenfondant) als Basis für Füllungen und Glasuren. Häufig wird Fondant auch zum Überziehen von Torten verwendet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fondant

Es gibt aber einige Pseudo-Fondant-Rezepte. Suche nach: fondant selber machen

Kommentar von Elfi96 ,

Ja, auf Chefkoch.de gibt es viele Rezepte  dazu. ZB 9g Gelatinepulver weiß, 6EL Wasser, 20g Traubenzucker, 20ml Wasser 750g Puderzucker  und 90g Palmfett. 

Gelatine mit den 6EL Wasser verrühren  und ca 10 Min quellen lassen. Danach kurz erhitzen, aber nicht kochen. Die 20ml Wasser ebenfalls  erhitzen und mit dem Traubenzucker vermischen. Traubenzuckermischung mit der Gelatine verrühren. 250g Puderzucker nach und nach unter die Flüssigkeit rühren. Anschließend  das Pflanzenfett schmelzen  und ebenfalls unter die Masse geben. Immer kräftig rühren. Danach weiter nach und nach den restlichen Puderzucker unterrühren bzw zum Ende hin unterkneten, bis eine feste Masse entsteht. Der Fondant sollte nicht brüchig, aber auch nicht mehr klebrig sein. Bei Bedarf noch etwas Puderzucker oder Fett hinzufügen. 

Die fertige Masse lässt sich wunderbar ausrollen und auch mit LM- Farbe einfärben. Zum Ausrollen die Arbeitsplatte großzügig mit Puderzucker bestreuen. Den fertigen Fondant bis zur Weiterverarbeitung luftdicht verschließen,  da er schnell austrocknet und hart wird. 

Marzipan 

250g Puderzucker, 250g grm Mandrln, 15 g Rosenwasser  (gibt es in der Apotheke), 1/2 Fl. Bittermandelöl, 20g Amaretto  (hatte ich vorhin vergessen). 

Puderzucker sieben und mit den gem Mandeln und den restlichen Zutaten mischen und kneten. LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten