Frage von mokka1963, 35

Kann man bei GAMBAS AL AJILLO (Krabben in Öl) zum Schluss auch Gemüsebrühe einsetzen, da der Sud -auch gewürzt- nicht so toll schmeckt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von billyMambo, 13

Du kannst damit auch deinen Hund füttern oder es an Klamotten reiben. Gehen tut alles. Denke aber, dass es nicht so aufgefasst war.

Zuächst kommt es mal wie bei allen spanischen Gerichten auf die Primärprodukte an.

Wenn du hier winzige totgekochte Nordseekrabben nimmst, Knoblauchpulver, Steinsalz und Sonnenblumenöl hast du schon 4 Sachen falsch gemacht und jeder Spanier würde sich bei der bloßen Vorstellung schon übergeben.

Also: gute rohe(!) Krabben (also die grauen, nicht die orange-roten, die ja schon gekocht sind).

Los gehts mit Virgen Extra Olivenöl, in dünnen Scheiben(!) geschnittenen Knoblauch,  welche in einem Tongefäß(!) erhitzt werden. Dann die rohen Krabben dazu geben und schon kannst du den Herd ausschalten. Dazu noch gehackte Petersilie und ggf. Guindilla, also kleine getrocknete ganze Mini-Chayenne-Schoten, am besten nicht öffnen. Ggf. auch noch einen kleinen Schuss Sherry-Wein und Meersalz.

Wichtig, dass die Gambas nicht zu lange erhitzt werden und bestenfalls eben vorher roh waren. Dazu gutes(!) Weißbrot (etwas, was es in Deutschland fast nicht gibt).

Dazu wird normalerweise Wein serviert.

Wie gesagt: in Spanien zählt die Qualität der einzelnen Zutaten viel. In Deutschland verdeckt man gerne den Pampf unter Soßen oder mischt eben mit Gemüsebrühe/Maggi. Das ist aber eben nicht so gedacht.

Antwort
von Cosie, 23

aber nur wenig, sonst wird der Geschmack zu intensiv und es schmeckt dir nicht mehr

Kommentar von Cosie ,

Danke und gern geschehen ;-)

Antwort
von Cosie, 30

Welcher Sud? Dieses Gericht wird mit Olivenöl, Knoblauch, Chilli und etwas Salz zubereitet. Und das mit baguette! Wenn du es flüssiger haben willst, probiers aus.

Kommentar von mokka1963 ,

Mit Sud meine ich das Gemisch aus Öl, Gewürzen und Restwasser der Krabben ... und dann NUR Gemüsebrühekörner hineingeben (keine Flüssigkeit)

Kommentar von Deichgoettin ,

Meinst Du mit Restwasser, das Wasser, welches sich durch Auftauen entstanden ist? Wenn, dieses MUSS weggeschüttet werden, die Gambas gewaschen und abgetrocknet werden, bevor Du diese weiterverwendest!!

Kommentar von billyMambo ,

igitt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community