Frage von destiny96, 74

Kann man bei einer Schilddruesenunterfunktion schwanger werden?

Hallo,
Ich war heute beim Arzt und es kam heraus, dass ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Ich habe im internet bisschen recherchiert und herausgefunden das es schwer ist Schwanger zu werden mit einer Schilddrüsenunterfunktion. Ich mache mir sehr grosse Sorgen. Der Arzt hat mir L-Thyrox verschrieben. Heisst es also wenn ich dieses Medikament einnehme, dass ich keine probleme haben werde bzw das ich mir nicht sorgen machen muss dass ich nicht schwanger werden kann ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FlorianBln96, 56

Nein das denke ich nicht. Die Tabletten sind dazu da, dass deine Schilddrüsenwerte sich verbessern. In meiner Familie sind Schilddrüsenerkrankungen häufig vertreten und alle haben Kinder. 

Wichtig ist aufjedenfall das du die Tabletten jeden Tag, eine halbe Stunde vor dem Frühstück einnimmst. 

Kommentar von destiny96 ,

Danke! Das beruhigt michm

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 47

Die Schilddrüse beeinflusst die Fruchtbarkeit.

Besteht eine Schilddrüsenunterfunktion (zu hohes TSH), kann das zu Zyklusstörungen führen: Bleibt die Regelblutung zeitweise oder vollständig aus, ist die Fruchtbarkeit herabgesetzt, und die Chancen für eine Schwangerschaft verringern sich.

Kommt es trotzdem zur Empfängnis, ist bei einer unbehandelten Schilddrüsenunterfunktion das Risiko für eine Fehlgeburt besonders in den ersten Schwangerschaftsmonaten erhöht.

Glücklicherweise kann eine Unterfunktion absolut sicher mit Schilddrüsenhormon, das in Tablettenform eingenommen wird, behandelt werden. Wenn diese Therapie sofort begonnen wird, besteht keine Gefahr für das Baby. Richtig dosiertes Schilddrüsenhormon führt zu keinen Nebenwirkungen.

Tritt bei einer Frau, die bereits wegen einer Unterfunktion in Behandlung steht, eine Schwangerschaft ein, so kann eine geringfügige Dosissteigerung erforderlich sein.

Alles Gute für dich!



Antwort
von Caballero14, 48

Es kommt drauf an, wie weit dein "Spiegel" unten ist, wie viel mg du nehmen musst, wie es anschlägt und und und, im Normalfall sollte es keine Probleme geben, kann aber auch schwieriger werden.

Je länger man mit de Tablettennehmen wartet, desto niedriger ist der Spiegel und es dauert etwas bis der Spiegel wieder höher ist, hauptsache man nimmt sie, ich schätze mal, das (alleine wegen SDUF) 94% -früher oder später- trz. Schwanger werden.

Antwort
von Kapodaster, 44

Da wurde wohl das Problem mit der Lösung verwechselt.

Das Medikament ist doch gerade dafür da, Dir die fehlenden Hormone zuzuführen. Du kannst damit schwanger werden und, richtig eingestellt, sorgt es dafür, dass eine Schwangerschaft ohne Komplikationen verläuft.

Schwierigkeiten könnten nur auftreten, wenn Du mit einer unbehandelten Schilddrüsenunerfunktion schwanger wirst.

Kommentar von isebise50 ,

Da wurde wohl ein "keine" und ein "nicht" überlesen.


Heisst es also wenn ich dieses Medikament einnehme, dass ich keine probleme haben werde bzw das ich mir nicht sorgen machen muss dass ich nicht schwanger werden kann ?

Antwort
von kokomi, 51

du kannst schwanger werden

Antwort
von FragaAntworta, 47

Du solltest eigentlich kein Problem damit haben Deinen Arzt das zu fragen, der kennt Dich, der kann Dich auch besser beraten.

Antwort
von Tincheng78, 45

Hey!

Im Internet steht leider viel Quatsch. Wichtig ist das du das L-Thyroxin regelmässig einnimmst.

Ich nehme seit meinem 15 Lebensjahr L Thyroxin ein. Mittlerweile bin ich 37 und habe drei wundervolle Kids. Das war alles kein Problem;-)


Bei meiner Schwester wurde die Unterfunktion erst mit 23 festgestellt- liegt bei uns in der Familie. Sie hat auch 2 Kids..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community