Frage von Sabine4701, 18

Kann man bei einer Heizungsanlage von Vissmann einen hydraulischen Ausgleich mit Pumpe durch einen Bypass ersetzen?

Der Kundendienstmonteuer der Firma Vissmann hat bei meiner nagelneuen Heizungsanlage, die nicht funktionierte, festgestellt, dass ein hydraulischer Ausgleich von der Installationsfirma nicht mit eingebaut wurde und hat dieses dem Heizungsbauer auch gesagt. Dazu würde dann nach diesem Ausgleichsmodul auch eine 2. Pumpe erforderlich sein. Jetzt ruft mich der Heizungsbauer an und sagt, dass sie einen Bypass zwischen Vor- und Rücklauf eingesetzt haben, so dass der hydraulische Ausgleich überflüssig sein würde. Kann das stimmen? Es handelt sich um ein großes Haus mit mehreren Einheiten. Die weiteste liegt ca. 25 m von der Heizungsanlage entfernt. Bis dahin müsste die Wärme kommen!

Antwort
von Sigbertus, 2

Einen Hydraulischen Ausgleich gibt es nicht !

Was du warscheinlich meinst ist der Hydraulische Abgleich ?! 

Oder eine sog. Hydraulische Weiche ?! (am warscheinlichsten nach der Beschreibung)

Für genauere Angaben Wäre der Typ und die Art deines Heizkessels interessant und evtl. ein Foto der Verrohrung

dann könnte man genau sagen was wie warum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community