Frage von Alinajssn, 39

Kann man bei einer Grippe auch unterkühlt sein?

Ich hatte bis vor ein Paar tagen Probleme mit den Nieren , und musste 4 Antibiotika nehmen. Heute morgen bin ich Aufgewacht & hatte starke Halsschmerzen beim schlucken. Seit dem geht es mir zunehmend schlechter , ich habe Kopfschmerzen , leichten husten , starken schnupfen ,Schüttelfrost und ein starkes allgemeines krankheitsgefühl. Fieber habe ich nicht , ich bin mit 34,3 unterkühlt , obwohl ich im Bett liege. Kann so etwas vorkommen?

Antwort
von JohnDracer02, 27

Bitte sofort zum Arzt, nach dem Arzt mehrmals Tee trinken, zur Erwärmung.

Antwort
von ingwer16, 29

Mmmmmm ab 33 grad wird es kritisch ! Hol den Notarzt bitte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten