Frage von herzilein35, 42

Kann man bei einem vorinstallierten Betriebssystem Windows 10 auch wieder Windows 7 Home Premium verwenden?

Neues Notebook

Antwort
von MaximusD, 29

Sofern der Notebookhersteller alle Treiber für Windows 7 bereitstellt dann sollte das gehen.
Am besten die Werksinstallation von Windows 10 vorher sichern, damit du wieder zurückgehen kannst, falls was nicht funktionieren sollte (falls der Hersteller keine Recovery-Möglichkeit vorgesehen hat).

Kommentar von herzilein35 ,

Ich kenne mich da leider nicht aus, daher weiß ich nichts über Bereitstellung. In der Anzeige steht nur Windows 10

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, 17

Ja, kannst Du zwar , Aber warum ?

Win 7 wird nur noch eingeschränkt unterstützt und in 3 Jahren dann gar nicht mehr. Gewöhne Dich doch besser an Windows 10, es ist ähnlich win 7 , weil ein Mix aus win 7 und win8. Damit bist Du für die Zukunft gerüstet. 

Wenn überhaupt , dann installiere es virtuell oder auf einer anderen Partiton oder Festplatte , so das Du beim Start auswählen kannst , ob Du win 7 oder Windws 10 starten willst

Kommentar von herzilein35 ,

Nein Windows 10 möchte ich nicht und habe sehr viel schlechtes gehört. Desweiteren kostet Windows 10 foch sehr viel Geld in der Vollversion. Es nützt mir nichts es nur eingeschränkt nutzen zu können und auf den neuen Notebooks ist es nur Vorinstalliert.

Kommentar von ninamann1 ,

Wieso kannst Du es nur eingeschränkt nutzen ?  Wenn es vorinstalliert ist , hast Du doch eine OEM Lizenz , es ist eine Vollversion. Die digitale Berechtigung ist bei Microsoft gespeichert.

Nur schlechtes gehört ? inwiefern ?  

Kommentar von herzilein35 ,

Kpmmen bei der Vorinstallierter Windows 10 Version dann keine weiteren Kosten auf mich zu? Mit den Kosten ist was mir Angst macht

Kommentar von herzilein35 ,

Unter Vorinstalliert habe ich verstanden, dass es nicht voll installiert ist und ich die Vollversion zusätzlich kaufen und installieren muss.

Kommentar von herzilein35 ,

Das heißt ich könnte wenn ich ihn bekomme kostenlos anschließen und loslegen?

Kommentar von ninamann1 ,

Nein, es kommen keine Kosten dazu , du kannstr windows 10 jederzeit wieder kostenlos installieren , wenn du Probleme wegen eien Update oder ahnlichem hast , Drückst du einfach die windows Taste und R , schreibst rein systemreset.exe  und bestätigst . Dann wird windows 10 neu installiert

Du kannst Die auch kostenlos eine windows 10 DVD oder einen Usb Stick erstellen . Wenn du damit neu installierst , brauchst Du keinen Key eingeben.

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Kommentar von herzilein35 ,

Wieso kostenlos erstellen? Ist es doch nicht voll drauf und funktionsfähig. ?

Kommentar von ninamann1 ,

Dein windows ist nicht vollständig installiert ? Bekommst Du eine Meldung , Ist es nicht aktiviert ? oder schildere bitte Dein Problem , damit ich besser helfen kann,

Kommentar von ninamann1 ,

DVd pder Usb mit windows 10 erstellen , damit Du etwas zur Neuinstallation oder Reparatur hast   , falls der Pc mal aus irgend einem Grund nicht mehr startet

Antwort
von Kurpfalz67, 11

An deiner Stelle würde ich bei Win10 bleiben. Es ist moderner und wird dauerhaft unterstützt. Win7 ist ein "Auslaufmodell".

Man kann das Startmenü von Win10 so umstellen, dass es Win7 entspricht und du dich somit kaum umgewöhnen musst.

Mit diesem Tool klappt das http://winfuture.de/downloadvorschalt,2855.html

Aber wenn du Win7 unbedingt als BS haben willst, gehst du folgendermaßen vor.

Kaufe dir einen Produktschlüssel, brenne dir die Win7 ISO auf DVD und installiere es.

Hier gibt es den Key sehr günstig http://www.mmoga.de/advanced_search.php?keywords=Windows+7+Home+Premium+32%2F64+...

Jetzt noch die passende ISO....hier http://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html

Die Win7 ISO musst dann nur noch als ISO Image auf eine DVD brennen oder auf einen bootfähigen USB-Stick ziehen, dann kannst du installieren.

Kommentar von herzilein35 ,

Aber Windows 10 ist extrem teuer. Das kann ich mir nicht leisten.

Kommentar von Kurpfalz67 ,

Du schreibst doch, Win10 sei vorinstalliert! Oder?

Antwort
von IAMIAMIAMIAM, 20

Ohne bezahlen geht da leider nichts ;/ Wollte ich auch mal. Das ist die halt diese Kostenfalle von Windows. Es ging nur einmal wenn du einen Windows 7 bezahlten Rechner auf Win10 hochgestellt hast und innerhalb eines Monats konnte man es wieder kostenlos runterstufen lassen. Danach kostet es 50-100 Euro je nachdem wo du dass Betriebssystem kaufst.

Kommentar von herzilein35 ,

Ich hatte noch nie Windows 10. Muss mir aber leider ein neues Notebook kaufen

Kommentar von IAMIAMIAMIAM ,

Auf den Notebook hattest du bestimmt keine Win7? Dass du bis innerhalb von einem Monat noch verwendet hast? Wenn Nein, tut mir leid, Kumpel. Dann musst du Win7 bei Microsoft wieder kaufen und auf deinen Notebook installieren. Aber Win10 ist ja finde ich auch nicht schlecht. Wobei ich auch lieber wieder Win7 hätte.

Kommentar von Shokat87 ,

Windows 7 kostet mittlerweile doch kaum mehr was.
z.B. 34 Euro bei Amazon

Kommentar von IAMIAMIAMIAM ,

Kann sein. Aber wo ich mal geguckt habe war es bei 75 Euro. Das war schon sehr billig.

Kommentar von MaximusD ,

Versuch es einfach, ist nicht soviel anders in der normalen Bedienung.

Wichtig: falls du kein Microsoft-Konto nutzen willst (man wird dazu mehrmals aufgefordert), kannst du auf "diesen Schritt überspringen" bzw. "ohne Microsoft-Konto anmelden" klicken. Dann hast du - so wie bei Windows 7 - ein lokales Benutzerkonto.

Kommentar von DarkNightmare ,

Hi, 

warum sollte das nicht gehen? Dein Key ist doch immer noch für Windows 7 gültig. 

Laut Lizenz ist die Parallelnutzung von dem Windows 10 Upgrade und der alten Windows 7 Lizenz nicht erlaubt. Nutzen kann man diese trotzdem zeitgleich. Wenn man dann Windows 10 löscht und Windows 7 wieder benutz, ist die Lizenz auch wieder gültig.

Für die Vorgehensweise: 

  1. Alle Wichtigen Daten sichern
  2. Die Festplatte über die Windows 7 Installation-DVD löschen, neu Formatieren
  3. Windows 7 Installieren
  4. Nach dem Einrichten, die benötigte Software wieder installieren
  5. BackUp Daten wieder einspielen.

Danach läuft dein Windows 7 wieder.

Gruß

Kommentar von IAMIAMIAMIAM ,

Naja, zumindest habe ich was neues gelernt.

Antwort
von pythonpups, 22

Wenn Du W7HP neu installierst...

Kommentar von herzilein35 ,

Aldo kann man diese mit der CD Rom einfach überspielen?

Kommentar von pythonpups ,

Ja, klar. Wer soll Dich hindern ein neues Betriebssystem zu installieren. Evtl. mußt Du im BIOS den Secureboot-Kram deaktivieren. Aber eine Anleitung zur W7-Installation poste ich Dir hier nicht. Das Netz ist voll von Anleitungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten