Frage von Traumatanz, 27

Kann man bei einem Kfz-Getriebe den Zeitpunkt bestimmen wann dieses kaputt gewesen oder der Schaden an diesem entstanden ist?

Habe einen polo verkauft. Der Wagen ist von dem neuen Besitzer bereits 150km/ gefahren worden und es wird dann im nachhinein behauptet das Getriebe wäre kaputt gewesen. Nun soll ein Gutachten erstellt werden woraus hervorgeht wann es kaputt gewesen sein soll. Dem Verkäufer wird vorgeworfen er hätte gewußt das das Getriebe defekt gewesen ist. Dies stimmt jedoch nicht.

Grüße

Expertenantwort
von jloethe, Community-Experte für KFZ, 12

Du wirst das Gutachten aber nicht bezahlen denn das kann  man nicht eindeutig feststellen.. Sollte  tatsächlich ein Schaden / vorschädigung  bereits vorgelegen haben  ist es auch erforderlich nachzuweisen  ob man als Laihe das hätte Bemnmerken müßen..

Bei Privatverkauf   gibts eh keine Gewährleistungsansprüche.   das sind Maschen  mit denen häuffig versucht wird nachträglich den Preis zu drücken.  bleib ruhig und warte ab..   Joachim

Antwort
von kolli601, 18

niemand kann in ein getriebe oder Motor gucken. Und nach 150 tkm kann es schon mal passieren. Eine gesamte LaufLeistung des Kfz spielt sicherlich auch eine große rolle. Also kein Kopf machen den ein getriebe ist eben ein Verschleißteil. Wie eine Kupplung oä.

Kommentar von BarschKeks4 ,

na klar kann man da rein schauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten