Frage von torronb13,

Kann man bei der Steuererklärung Kreditzinsen anrechnen lassen ?

Ich möchte meine Einkommensteuererklärung machen. 2008 haben wir uns ein Haus gekauft. Ich habe gehört, das man nicht mehr viel in Sachen Hauskauf absetzen kann. Aber die Kreditzinsen könnte man steuerlich geltend machen, habe ich gehört. Stimmt das ? Und wenn ja, unter was muß ich das eintragen ? Hat noch jemand mehr Tipps für mich ?

Vielen Dank schon mal für die Antworten

Antwort von almmichel,
Kommentar von almmichel,

Link funzt nicht. Grundsätzlich sind Hypothekenzinsen für vermietete WE absetzbar. Nicht für selbst genutzte .

Antwort von Chianti,

du kannst zinsen für ein ausschließlich selbst benutztes haus genau so wenig absetzen wie du deine miete absetzen könntest. schade, aber so ist es ... ist doch eigentlich logisch .... je nach baujahr und familären umständen, hast du doch eventuell baukindergeld o.ä. bekommen .. mehr gibts nicht

Kommentar von Novalion,

das haus wurde 2008 gekauft. das "baukindergeld" bzw. die eigenheimzulage gibts seit 2006 nicht mehr...

Kommentar von Chianti,

nichts anderes habe ich geschrieben (.. je nach baujahr) ... und danach fiel alles weg ..... wie bereits geschrieben: zinsen sind leider nicht absetzbar ...

Antwort von Novalion,

wenn das haus zumidnest teilweise vermietet ist, kannst du die kreditzinsen entsprechend dem vermieteten anteil absetzen. wird das haus komplett selbst bewohnt, gibts auch nichts was du absetzen könntest.

edit:

hier ists nochmal ausführlicher erklärt: http://www.forwarddarlehen-vergleich.de/blog/hauskauf-kreditzinsen-steuer-absetz...

Kommentar von Nolti,

Allerdings musst du dann auch die Miete zu deinen Einnahmen hinzurechnen!

Kommentar von Novalion,

logisch. dafür gibts die anlage "vermietung und verpachtung", die aber wegfällt, wenn er nichts vermietet hat und somit auch die kreditzinsen nicht absetzen kann, wonach hier ja gefragt wurde.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community