Frage von xn0349, 20

Kann man bei der landespolzei auch ohne den noten 3 in den hauptfächern angenommen werden indem man pluspunkte mit einer anderen ausbildung oder so sammelt?

Antwort
von Azeri16, 16

wenn sie denn gefordert werden, dann müssen sie auch da sein, ansonsten wirst für das EAV nicht zugelassen.

Antwort
von PolizeiPruefung, 4

Kommt darauf an in welchen Bundesland du dich bewerben möchtest. In den meisten Bundesländern spielen die Noten aber keine Rolle, es kommt darauf an den Einstellungstest so gut wie möglich zu bestehen. 

Antwort
von palm3, 10

Du brauchst dir Noten aufjedenfall, 4er werden nicht geduldet. (außer du hast reißen Glück, selten!)

Gruß

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 4

Deine Frage macht so keinen Sinn.

Man bewirbt sich mit dem LETZTEN Zeugnis.

Entweder es ist dein Schul(abgangs)zeugnis, welches dann auch die erforderlichen Mindestnoten vorweisen muss oder es ist ein Abschlusszeugnis der Berufsschule. Dann zählen natürlich auch diese Noten! Das ist ja ein Unterschied von 3 Jahren .... mit einer anderen Ausbildung, die nicht wirklich eine ist (Ersthelfer, Konfliktlotse, Angeschein) kann man auch nicht punkten.

Um welche Landespolizei handelt es sich denn?

Gruß S.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten