Frage von jassy1010, 90

Kann man bei der ersten Einnahme der Pille schwanger werden?

Kann Mann wenn man wieder nach seinen Tagen die erste Pille von einem neuen blisterstreifen anfängt Schwager werden? Also nach der Einnahmepause

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Pille, Sex, Verhuetung, 14
  • Wenn Du die Pille im üblichen Rhythmus 21+7 nimmst, also 21 Tage lang die Pille und 7 Tage Einnahmepause, dann bist Du an JEDEM der 28 Tage DURCHGEHEND sicher geschützt, auch während und direkt nach der Einnahmepause.
  • Wichtig ist, dass die Einnahmepause keinesfalls länger als sieben Tage dauert. Du musst die nächste Packung unbedingt pünktlich am richtigen Tag beginnen, sonst ist der Verhütungsschutz verloren. Beginne die nächste Packung auch dann, wenn die Blutung noch andauert oder noch gar nicht eingesetzt hat.
  • Die Pille ist ein sehr zuverlässiges Verhütungsmittel, wenn man sie gewissenhaft einnimmt. Fast ausnahmslos ist Versagen der Pille auf Einnahmefehler zurückzuführen. Lernt bitte, der Pille zu vertrauen. Es ist nicht nötig, zusätzlich Kondome zu verwenden, wenn man die Pille gewissenhaft einnimmt. Wenn die Frau die Pille gewissenhaft nimmst, dann besteht keine Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft.
  • Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist, zum Beispiel weil der Gesundheitszustand oder die Treue des Sexualpartners zweifelhaft sind.
Antwort
von Schwoaze, 52

Bitte Mädel, lies doch den Beipacktext durch!

Was hätte denn die Pille für einen Sinn, wenn man pro Monat nur 3 Wochen geschützt wäre?

Wenn Du alles richtig gemacht hast, schützt Dich die Pille durchgehend.

Antwort
von BrightSunrise, 64

Nein, kann man (theoretisch) nicht. Lies bitte die Packungsbeilage.

Liebe Grüße BrightSunrise :)

Antwort
von lluisaT, 9

Eigentlich nicht.

Wenn man die Pille allerdings mal vergisst einzunehmen, man Durchfall hat oder sich erbricht kann das schon passieren. ansonsten hätte sie ja ach einen Pearl-Index von 0,0

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 11

Hallo jassy1010

 Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb
 von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von LonelyBrain, 12
  1. Man bekommt in der Pause keine "Tage". Das ist die Abbruchblutung und die hat mit den Tagen rein gar nichts am Hut.

  2. Wenn du die Pille immer korrekt einnimmst wirst du nicht schwanger
Antwort
von konstanze85, 33

Männer können generell nicht schwanger werden.

Für alles andere: Packungsbeilage der Pille lesen.

Antwort
von Allexandra0809, 45

Mann wird sicher nicht schwanger, mit oder ohne Pille.

Frau wird nicht schwanger, wenn sie regelmäßig die Pille nimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten